Müller & Fliege Gerätebox

1129

Der Sammler-Kollege Jürgen Keller aus Ulm ist auf eine ganz besondere Geräte-Kiste aus Holz gestoßen. Folgendes schrieb er mir per Mail: „Hallo Thomas, schau mal was ich Schönes geschossen habe. Vielleicht was für deinen Blog. Sieht echt aus, könnte 100 Jahre alt sein, oder was meinst du?“

Müller & Fliege ist eine der bekanntesten deutschen Angelgeräte-Handlungen, damals ansässig in Coburg. Ihr Inhaber Karl Fliege war eine berühmte Angler-Persönlichkeit. Besonders markant war auch ihr Angelmännchen-Logo, das in der Holzdose von Jürgen Keller aufwändig eingeschnitzt wurde. Zweifellos hat die Dose einige Jahrzehnte auf dem Buckel. Sehr wahrscheinlich stammt sie aus den 1930er Jahren.

Hatte die Holz-Dose damals Müller & Fliege im Angebot? Oder war sie ein Geschenk an den Inhaber? Oder nur die ambitionierte Bastelarbeit eines Anglers? Infos an thomas.kalweit@paulparey.de

Müller & Fliege-Katalog aus den 1930er Jahren - mit dem berühmten Angelmännchen.
Die Fächer in der Geräte-Kiste wurden kunstvoll ausgefräst.
Die Fächer in der Geräte-Kiste wurden kunstvoll ausgefräst.
Zeitungsanzeige von Müller & Fliege, unverwechselbar durch das typische Logo.
Abo Fisch&Fang