ANZEIGE

Glühwein-Fischen mit den „Carp frenetic`s“

1480


Glühwein-Fischen mit den „Carp frenetic`s“

14.12.2010 20:11 von m-schneider

Glühwein-Fischen mit den „Carp frenetic`s“

Der einzige Fisch der beim Glühwein-Fischen biss, hatte eine Verletzung am Kiemendeckel. Es wuchs bereits Kraut aus der Wunde. Soetwas habe ich noch nie gesehen!

Wir schreiben den 12. Dezember 2010. Die eisigen Temperaturen legten eine kurze Pause ein und es wurden bis zu +7°C vorhergesagt. Die perfekten Vorraussetzungen für das anstehende Glühwein-Fischen der „Carp frenetic`s“. Daniel und Gabriel luden mich und weitere passionierte Karpfenangler zu Ihrem alljährlichen Glühwein-Fischen ein.

 

Neben dem Feiern haben wir auch noch geangelt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neben einem Geschenk für jeden Geladenen, legten sich die Beiden organisatorisch mächtig ins Zeug und scheuten zudem keine Kosten und Mühen.

 

Das Geschenk

 

Solche jungen, motivierten und dynamischen Leute braucht die Karpfenangler-Szene! Man wird zukünftig bestimmt noch einiges von Daniel und Gabriel hören.

 

Daniel und Gabriel

 

 

Es war ein unvergesslicher Abend. Wir diskutierten, philosophierten und schmiedeten Pläne für die kommenden Jahre.

Neben dem gemütlichen Beisammen sein, durfte natürlich das Angeln nicht fehlen. Gegen 21 Uhr meldete sich der Funkbissanzeiger von Daniel. In diesem Moment sahen sich alle etwas verdutzt an und wir liefen zu Daniels Rute……

 

Das Gruppen(fisch)foto könnt Ihr im Expertenblog von Markus Lotz sehen!

 

Grüße Manuel

ANZEIGE
Abo Fisch&Fang