ANZEIGE

Tipps, Tricks und Neues – Teil 6 (Buchtipp: Das Glück am Haken)

1376


Tipps, Tricks und Neues – Teil 6 (Buchtipp: Das Glück am Haken)

26.12.2010 16:45 von m-schneider

Hallo zusammen,

 

der Winter hat komplett Deutschland fest im Griff. An das Angeln kann ich zur Zeit nur denken. Für den Sommerurlaub hatte ich mir kurz vorm Abflug am Frankfurter Flughafen ein sehr schönes Buch gekauft. Es war im Handumdrehen gelesen und jetzt lese ich es das zweite Mal.

 

Hiermit möchte ich euch dieses Buch empfehlen. Solche Kapitelüberschriften wie beispielsweise: „ Und was essen wir?“ (Der Fischer und seine Frau) oder „Der ist aber klein“ (Size matters) sprechen mir aus dem Herzen. Da kann sich bestimmt auch der Ein oder Andere von Euch wiederfinden.

 

Der Buchtitel vom Autor Christoph Schwennicke lautet: Das Glück am Haken. Der ewige Traum vom dicken Fisch.

 

Hier ein Teil der Einleitung, die hoffentlich Lust auf mehr macht: (Zitat) „ Die Leute glauben, wir angeln, um Fische zu fangen. Ach, die Leute. Sie verstehen uns nicht. Was verstehen die schon. Ich jedenfalls will keine Fische fangen. Man stellt sich nicht stundenlang an einen Fluss, man übernachtet nicht tagelang an einem Weiher, man kämpft nicht einen endlosen Tag auf dem See gegen Brechreiz, um Fische zu fangen. Man macht das, um keine Fische zu fangen. Das ist der tiefere Sinn der Sache.“………

 

Mein Fazit: Christoph Schwennicke umschreibt die Kunst der Angelei sehr treffend und mit viel Humor.

 

Grüße Manuel

ANZEIGE
Abo Fisch&Fang