ANZEIGE

Kalte Januar Karpfen

1626


Kalte Januar Karpfen

16.01.2016 10:11 von m-schneider

16 Tage ist das neue Jahr bereits alt und auch bei uns in Rheinland-Pfalz wird es nun kalt. Meine Gedanken sind zwar eher beim Snowboarden, doch vergangenes Wochenende verbrachte ich gemeinsam mit Dario eine Nacht am Wasser. Die Nachttemperaturen lagen deutlich unter den Gefrierpunkt. Nicht nur das Netz fror sondern auch das Wasser im Eimer.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dennoch waren die Fische in Beisslaune. Wir platzierten unsere Ruten in Wassertiefen zwischen 6 und 9 Metern.

 

 

 

Ich bekam den Biss auf meiner 8 Meter tief liegenden Montage.

 

 

 

Dario´s Fisch biss auf 9,2 Meter.

 

 

 

 

Wir fischten beide kleine 16mm Boilies, welche wir mittels eines Pop-Ups ausbalancierten. Ich mag die fischig, fruchtige Kombination von Seafood One und Absolut Plum.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir fütterten 2 Tage vor dem Ansitz je Spot, ca. 40 bis 50 Boilies und zudem ein Dose Mais.

Grüße Dario und Manuel

ANZEIGE
Abo Fisch&Fang