Prologic BAT Bissanzeiger

133
Prologic BAT Bissanzeiger

Im Test:

Beschreibung/Zielgruppe: Wasserdichte Bissanzeiger, die ohne zusätzliche Snag Ears gefischt werden können.

Ausstattung: 2 rote LEDs, 5 Empfindlichkeitseinstellungen, 6 Lautstärkeeinstellungen, Einsatzreichweite Reciever: bis 100 m, NachtlichtLED, wasserdicht, Klinkenstecker für Anschluss von (Leucht-)Hängern (Pendelbissanzeiger), Bissanzeiger funktioniert mit 2x AAA-Batterien, Receiver mit 9V-Block-Batterie, Gummischutzhülle. In verschiedenen Sets lieferbar, ab Set 3+1 oder 4+1 auch mit verschiedenfarbigen LEDs.

Preis: ab ca. 159 € (Set aus 2+1). Erster Eindruck: Er heißt nicht umsonst BAT (Englisch für Fledermaus): Die integrierten Snag Ears sehen wirklich aus wie die Ohren einer Fledermaus – oder von Batman, wenn man so will.

Praxistest: Karpfenangeln am See.

Tester: Arndt Bünting

Robustheit: Einwandfrei. Ein längeres Wasserbad überstand der BAT ohne Schaden. Der Gummiüberzieher schützt ihn beim Transport.

Bedienbarkeit: Leicht zu bedienen (Gebrauchsanweisung nicht aus der Rubrik „Deutsch-Chinesisch für Ingenieule“). Empfindlichkeitseinstellung und Lautstärkeregelung gehen problemlos.

Praxis: Die „Fledermaus-Ohren“ verhindern in den meisten Fällen, dass die Rute beim Biss vom Bankstick oder Pod gezogen wird. Die Bissanzeige ist absolut zuverlässig.

Preis/Leistung: Sehr gut.

Verbesserungsvorschlag: Die integrierten Snag Ears könnten noch etwas länger sein, dann hätte man noch mehr Sicherheit bei rabiaten Bissen.

Fazit: Der BAT ist ein robuster, wasserdichter und zuverlässig arbeitender Bissanzeiger mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis.

Info: www.prologicfishing.com

Abo Fisch&Fang