Meerforellenblinker von Westin

364
Meerforellenblinker von Westin

Im Test:

Beschreibung/Zielgruppe: Bleifreie Durchlaufblinker für verschiedene Einsatzbereiche.

Ausstattung: Getestet wurden drei Modelle: der D360°, der D360° Distance und der Sømmet. Alle Ausführungen sind bleifrei, bestehen aus Zink, und zum Lieferumfang gehören drei Perlen und ein ovaler Sprengring für die Durchlaufmontage. Längen zwischen 8 und 12 cm, Gewichte von 16 bis 28 g, erhältlich in verschiedenen Farben.

Preis: ca. 6 €.

Erster Eindruck: Durchdachte Wertarbeit, man merkt gleich, dass hier skandinavische Experten am Werke waren, und die Optik spricht auch gleich an.

Praxistest: Meerforellen-Spinnfischen auf Møn/Dänemark.

Tester: Henning Stühring

Verarbeitung: Solide, nicht zuletzt die Lackierung und Bohrung.

Wurfverhalten: Sehr gut, speziell der für weite Würfe gemachte Distance flog bis fast an die polnische Küste! Auch der schlanke Sømmet, der einen Sandaal imitiert, ist äußerst windschnittig.

Laufverhalten: Der D360° dreht sich bei einem Spinnstopp um die eigene Achse. Alle drei Blinker-Modelle reizen Meerforellen.

Preis/Leistung: Absolut fair und der Qualität angemessen.

Verbesserungsvorschlag: Keiner.

Fazit: Wer solide Meerforellen-Blinker sucht, ist mit den drei neuen Westin-Modellen bestens bedient. Mir gefiel ganz besonders der schlanke Sømmet. Und das Durchlauf-Prinzip bringt tatsächlich weniger Drillaussteiger – probieren Sie es unbedingt mal selbst aus!

Info: www.westin-fishing.com/de

Abo Fisch&Fang