Spro Freestyle Skillz Smoke Screen

106
Spro Freestyle Skillz Smoke Screen

Im Test

Beschreibung/Zielgruppe: Kleine Spinnrolle zum UL-Angeln.

Ausstattung: 6 Carbonstahl-Kugellager plus 1 Walzenlager, unendliche Rücklaufsperre, S-Curve-Getriebesystem, Graphit-Rollenkörper und -rotor, Aluminium-Spule und -Schnurclip, Alu-Kurbel, gummierter Kurbelknauf. Im Test: das 500er Modell, weiter sind die Größen 1.000 und 2.000 erhältlich.

Preis: ab ca. 53,90 €.

Erster Eindruck: Optisch ansprechendes, wirklich sehr kleines Röllchen, das in jedes Handschuhfach passt. Dabei leicht (170 g) und mit einer sehr stabilen Kurbel ausgestattet.

Praxistest: Ulraleichtes Spinnfischen auf Barsche und Forellen.

Tester: Markus Heine

Verarbeitung: Gut.

Laufverhalten: Dank des relativ großen gummierten Kurbelknaufs lässt sich die ruhig laufende 500er Smoke Screen gut bedienen.

Bremse: Trotz der sehr kleinen Spule gut zu dosieren, für die UL- Angelei völlig ausreichend.

Schnurverlegung: Die 500er soll 80 m 0,20er Geflochtene fassen. Ich habe sie mit 0,16er Mono bespult, das sehr sauber verlegt wurde.

Preis/Leistung: In Ordnung.

Verbesserungsvorschlag: E-Spule.

Fazit: Gute Spinnrolle im Miniformat zum UL-Angeln. Anstatt zur 500er würde ich jedoch eher zur 1.000er oder 2.000er Größe raten, da man damit flexibler aufgestellt ist und bequemer angeln kann.

Info: www.spro.eu

Abo Fisch&Fang