MS Range ECON NX Feeder 3,60 Medium Heavy

496
MS Range ECON NX Feeder 3,60 Medium Heavy

Im Test:

Beschreibung/Zielgruppe: Preisgünstige, mittelschwere Feederrute zum Fischen an Flüssen und Kanälen.

Ausstattung: Dreiteiliger, mattschwarzer Carbon-Blank, Kreuzwicklungen am Handteil zur Verstärkung, 56 cm langer Handgriff aus EVA mit Schraubrollenhalter, Griffende aus Kork und Gummikork, neun schräg gestellte „K-Type“Ringe, 19-mm-Leitring plus sechs große Ringe auf den zwei Kohlefaser-Feederspitzen. Testversion: 3,60 m/Medium Heavy. Transportlänge: 1,26 m. Gewicht: 226 Gramm, empfohlenes Wurfgewicht: bis 100 Gramm, Stofffutteral. 6 Modelle von Light Feeder 3,30 bis Ultra Heavy Feeder 4,20 Meter sind erhältlich.

Preis: ca. 119 €.

Erster Eindruck: Leichte, aber starke Rute mit ansprechender Optik.

Praxistest: Distanz-Feedern am Schifffahrtskanal.

Tester: Klaus Schmidt

Verarbeitung: Einwandfrei.

Aktion: Die neue ECON NX ist eine Rute mit ausgezeichneten Wurfeigenschaften. Futterkörbe von 40 bis 70 Gramm liegen ihr am besten, auch die angegebenen 100 Gramm bewältigt sie ohne Probleme. Mit ihrer straffen und schnellen Aktion ist ein wenig Vorsicht beim Drill angesagt – oder man setzt auf eine lange Schlagschnur aus Monofil.

Bissanzeige: Die beiden 56 Zentimeter langen CarbonSpitzen mit 2 beziehungsweise 2,5 Unzen Testkurve harmonieren gut mit dem Blank. Die leichtere eignet sich eher zum Fischen im Kanal, die stärkere am Fluss. Weitere Spitzen aus der ECON-Serie passen zur Rute.

Preis/Leistung: Hervorragend.

Verbesserungsvorschlag: Keiner.

Fazit: Die ECON NX 3,60 erfüllt alle Anforderungen beim mittelschweren Feedern mit Körben von 40 bis 100 Gramm. Für erstaunlich kleines Geld erhält man eine durchdachte und gut ausgestattete Rute.

Info: www.saenger-tts.de

Abo Fisch&Fang