Balzer Shirasu Photo Print Shad

353
Balzer Shirasu Photo Print Shad

Im Test

Beschreibung/Zielgruppe: Gummifisch mit Schaufelschwanz und realistischem Foto-Druck.

Ausstattung: Größen: 10, 13 und 17 cm, in den Farbvarianten Bach- und Regenbogenforelle, Weißfisch, Hecht, Barsch und Gründling erhältlich. Das Schuppenmuster echter Fische wurde gescannt und per 3D-Photo-Print-Technologie auf die Köder gedruckt.

Preis: ca. 1,95 € pro Stück.

Erster Eindruck: Eine bunte Palette an Größen und Farben. Besonders das Weißfisch-Dekor gefällt mir.

Praxistest: Auf Hecht und Zander am Fluss.

Tester: Sebastian Endres

Designs: Auch wenn ich den Gründling (2. v. u.) nicht als solchen identifizieren konnte, sind die Designs sehr gelungen. Durch den Foto-Druck werden die Beutefische in Sachen Farbe perfekt imitiert. Ein orangefarbener, UV-aktiver Kehlfleck macht sie noch interessanter.

Gummi-Mischung: Die Gummi-Mischung ist recht hart und sollte so einige Hechtattacken überstehen. Dadurch hält der Köder auch sehr gut am Jighaken.

Laufverhalten: Durch die harte Gummi-Mischung benötigt der Köder schon etwas Bleigewicht. Jedoch flankt der Shad mit einem geeigneten Bleikopf wunderbar umher.

Preis/Leistung: In Ordnung.

Verbesserungsvorschlag: Für das Angeln an leichten Bleiköpfen müsste das Gummi meines Erachtens etwas weicher sein.

Fazit: Balzer bietet mit dem Photo Print Shad einen vielseitigen Gummifisch mit toller Optik an, der alle heimischen Räuber von Barsch bis Hecht anspricht.

Info: www.balzer.de

Abo Fisch&Fang