Neu: Extreme TX Pod von JRC

2203
JRC-Teamangler Markus Lotz hat den neuen Extreme TX Pod ausgiebig getestet, hier in der 4-Ruten-Variante.
JRC-Teamangler Markus Lotz hat den neuen Extreme TX Pod ausgiebig getestet, hier in der 4-Ruten-Variante.

-Anzeige-

Der Extreme Pod ist wahrscheinlich der vielseitigste Pod der Serie und ist in jeder Angelsituation eine gute Wahl.

Er ist längen- und höhenverstellbar, bietet verschiedene Beinwinkel und passt sich der Beschaffenheit des Bodens an. Da extralange Vorderbeine enthalten sind, können Sie ihn vom klassischen Allrounder-Pod in einen High-Pod für das Angeln in extremen Entfernungen verwandeln. Erhältlich als 3- und 4-Ruten-Ausführung.

Der Extreme TX Pod lässt sich problemlos in einen High-Pod für die Long-Range-Fischerei verwandeln.
  • Leichte und stabile Aluminiumkonstruktion
  • Schwarze Beschichtung
  • Widerstandsfähige CAD-entwickelte ABS-Teile
  • Übergroße Spannhebel für einfache Handhabung und optimale Kraftverteilung
  • Intelligente mehrfach verstellbare Beinlänge- und Winkeleinstellung
  • Stufenlose Längen- und Höheneinstellung
  • Versenktes Schraubensystem für einfache Ausrichtung des Bissanzeigers
  • Kompakte Transportmaße
  • Inklusive langer Beine für Angeln bei großer Entfernung
  • Gepolsterte Tragetasche mit Platz für Bissanzeiger

Mehr zum Extreme TX Pod von JRC…

-Anzeige-

Abo Fisch&Fang