Artikel aus der FISCH & FANG:

1372


Der Östen See

Värmland – eine wunderbare Wildnis in Westschweden, die sich vom riesigen Vänern See nordwärts bis an die norwegische Grenze erstreckt. Urwälder mit Flechten behangenen Baumriesen, mit meterdicken Moospolstern und einer Tierwelt, die sich weitgehend ungestört über die Jahrhunderte entwickeln konnte. Kaum woanders in Schweden jagen Wolf, Luchs und Bär noch nebeneinander.

Durch diese Waldlandschaft zieht sich der Dalsland-Kanal, ein rund 250 km langes schiffbares Seen- und Kanalsystem, das vom Vänern bis zum Östen See nahe an der norwegischen Grenze reicht. Ein Paradies für Angler. Die großen Seen wie der Foxen sind in ganz Schweden für ihre kapitalen Hechte und Barsche bekannt, und in den Flüssen und unzähligen Waldseen tummeln sich intensiv gezeichnete Bachforellen.

Auch der Östen See macht da keine Ausnahme: Die Hechte leben in diesem strukturreichen Gewässer mit ausgedehnten Flachzonen und dichten Futterfisch-Schwärmen wie im Schlaraffenland – über 15 kg wog der größte in 2008. Und auch die Barsche wachsen zu Rekordgewichten ab: Wer schon einmal an einem windstillen Spätsommer-Abend mit leichter Spinnrute und Popper an den Fressorgien der Großbarsche teilgenommen hat, wird uns zustimmen, dass dieser See zu den beeindruckendsten Reisezielen in unserem Programm zählt.

Rönningen Fishing Camp

Eine kleine Anlage mit wunderbaren Ferienhäusern direkt am Ostufer des Östen Sees, umgeben von den dichten Wäldern Värmlands. Der perfekte Ort, um seine Seele baumeln zu lassen und den Komfort der neuen Ferienhäuser zu genießen. Das Rönningen Fishing Camp ist nach ökologischen Richtlinien gebaut worden und bietet den mit Abstand höchsten Standard in unserem Schwedenprogramm.

Auch die anglerische Betreuung ist vom Feinsten. Gastgeber Jens Hultmann (rechts) ist ein hervorragender Hecht- und Barschangler, der alle modernen Angelmethoden vom Trolling bis hin zum Jerkbaitfischen beherrscht und seine Freizeit beim Fischen auf dem See verbringt. Jens wird Sie kompetent betreuen und Ihnen sicher manch einen entscheidenden Tipp zum Erfolg geben können.

Ebenfalls klasse: die Flotte an wendigen und leichten Linder Alubooten mit Außenborder und Echolot. Damit Sie sorglos Ihrer Lieblingsbeschäftigung nachgehen können, sind sowohl die Angellizenzen als auch das Boots- benzin im Paketpreis enthalten.

Achtung: Um den erstklassigen Raubfischbestand langfristig zu sichern, darf am Östen See maximal ein Hecht pro Tag zum direkten Verzehr entnommen werden. Kapitale Fische müssen ausnahmslos zurück gesetzt werden.

Die Unterkünfte

Die drei Ferienhäuser Stenbäcken, Brudberget und Bergviken eignen sich mit zwei Schlafzimmern sowie einem Schlafboden unter dem Dach ideal für 6 Personen.

Ausstattungen: Die Inneneinrichtung der Häuser wird hohen Ansprüchen gerecht. Geräumiger Wohnraum mit Couchecke, SAT-TV mit Flachbildschirm, DVD-Player und CD-Radio. Kaminofen. Moderne separate Küche mit 4-Plattenherd/Backofen, Kühl-/Gefrier- kombination, Geschirrspüler, Mikrowelle und Kaffeemaschine. 2 Schlafzimmer mit je zwei Einzelbetten sowie ein großzügig ausgebauter Schlafboden unter dem Dach mit 2 weiteren Einzelbetten. Gekacheltes Bad mit Dusche /WC. Erdspeicherwärmpumpe und Fußbodenheizung. Große Terrasse mit Gartenmöbeln und Grillmöglichkeiten.

Das größere Haus Rönningsholmen richtet sich an Gruppen bis zu 8 Personen und Gäste, die auf einen noch exklusiveren Wohnkomfort mit Whirlpool und Gäste-WC nicht verzichten möchten. Das Haus besitzt 3 Schlafzimmer sowie einen großzügig ausgebauten Schlafboden und bietet 8+2 Schlafplätze (2 Doppelstockbetten, 4 Einzelbetten, die in Doppelbetten verwandelt werden können sowie ein Schlafsofa mit Doppelbettmaß).

Kontakt: Kingfisher Reisen, Pastor-Klein-Str. 17, Haus A, 56073 Koblenz, Tel. 0261/915 54-0, Fax 0261/915 54-20, E-Mail info@kingfisher.de, www.kingfisher-angelreisen.de

Abo Fisch&Fang