Der kleine Unterschied

769


11/1999

Alternative Kolbenmais

By D. Karl

Maiskorn ist nicht gleich Maiskorn. Ich habe in unserem Lebensmittelgeschäft frischen Zuckermais in Kolben, SB-verpackt, entdeckt. Supersache – äußerst fängig! Die Körner sind nicht zu hart und nicht zu weich. Außerdem ist so ein Kolben sehr ergiebig.

Ich habe mit dem Mais innerhalb von viereinhalb Stunden 63 Friedfische erbeutet, darunter Karpfen bis elf Pfund Gewicht. Sehr gut für den Fang von Weißfischen und Karpfen ist es auch, Zuckermais in kaltgepresstes Hanföl zu tauchen. Die Lockwirkung ist enorm. Dieses Öl bekommt man in fast jedem Naturkostladen. Ein viertel Liter ist mit zirka 15 DM zwar nicht ganz billig, reicht jedoch für die ganze Saison.

Abo Fisch&Fang