Behm oder Hildebrand?

221
Robust gerfertigte Achsrolle mit nur einem Knauf aus elfenbeinfarbenem Bakelit.

Jürgen Keller hat uns Fotos von einer aufwändig gearbeiteten Achsrolle geschickt. Auch ich vermute da die Münchner Firma Hildebrand-Wieland als Hersteller.

Jürgen schrieb mir per Mail: „Hallo Thomas, ich habe da ein nettes Röllchen bekommen, könnte das eventuell auch eine Behm-Rolle oder eine andere Hildebrand-Rolle sein? Sie hat weder Klicker noch Bremse, aber die Spule wird auch nur gesteckt und von einer federbelasteten Kugel in der Nut gehalten. Wer weiß mehr? Gruß Jürgen“

Infos bitte an thomas.kalweit@paulparey.de

Link-Tipps:

Die Behm-Rolle…

Neues zur Behm-Rolle…

Keine Achsschraube auf der Rückseite und klein Schieber für den Klicker. Vielleicht war dieses Modell als Fliegenrolle gedacht?
Wie bei den Behm-Rollen von Hildebrand besitzt diese Rolle eine Schraube auf der Achse zum Wechseln der Spule.
Die Schraube greift in die Rille der Achse und hält so die Spule.
Zum Vergleich: Behm-Rollen der Firma Hildebrand.
Die Rückseiten der Behm/Hildebrand-Rollen.
Abo Fisch&Fang