Unbekannte Achsrolle

182
Die Spule der gesuchten Rolle hat große Aussparungen, die sehr charakteristisch sind. Diese Ausführung besitzt noch Holzknäufe.

Vor zwei Jahren hatte ich hier im Sammlerblog schon einmal im Beitrag „Rollen ohne Namen“ erfolglos nach Informationen zu diesem Modell gesucht. Jetzt hat Jürgen Keller ebenfalls ein Exemplar versteckt in seiner Sammlung gefunden.

Er schrieb per Mail: „Hallo Thomas, habe mal wieder etwas mir Unbekanntes im Keller gefunden. Die kleine Rolle hat 8 cm Durchmesser, die Spule ist aus Aluguss mit auffallend kleinen Holzgriffen, der Fuß und die Rückwand sind wohl Stahlblech, weil es so schön angerostet ist. Bis hoffentlich bald! Gruß Jürgen“

Diese Rolle habe ich mittlerweile schon zum vierten Mal in meiner Sammlung, immer auf deutschen Flohmärkten gekauft, sie muss also bei uns verkauft worden sein. Einmal wurde sie auch vor Jahren in Originalverpackung auf eBay angeboten. Die grau-weiß gemusterte Schachtel trug die Aufschrift „No. 801 RZ“ und einen Preisaufkleber mit der Aufschrift: 6,-. Das Dekor der Box sollte groben Tweed imitieren, so wie es in den 1950ern sehr modern war. Vielleicht wurde sie in einem Kaufhaus in der Angelabteilung verkauft. Typisch ist der treppenförmige Schieber für den Klicker, der etwas an eine Maya-Pyramide erinnert.

Wer weiß mehr? Infos an thomas.kalweit@paulparey.de

Es gab dieses Modell in einer späteren Ausführung auch mit schwarzen Kunststoffgriffen.
Typisch ist der getreppte Schieber, der an eine Hochzeitstorte erinnert.
Vor Jahren wurde dieser Rollentyp einmal in OVP zusammen mit Stork-Tütchen auf eBay angeboten.
Charakteristisch für diese Rolle ist auch der extrem lange Rollenfuß, der oft von ihren Besitzern mit der Feile verkleinert wurde.

Anmerkung vom 12. Januar 2022:

Peter Andres schickte uns Fotos für einen Blogbeitrag zu Noris-Rollen. Mit Erstaunen entdeckte ich auf den Bildern, dass die Noris-Multirolle auch einen getreppten Schieber besitzt. Die Ernüchterung kam aber beim Nachzählen. Der Schieber der Noris-Multi ist eine fünfstufige „Hochzeitstorte“, der Schieber der hier gesuchten Rolle hat leider nur vier Stufen. Also eine falsche Fährte…

Die silberne Noris-Multirolle besitzt ebenfalls einen getreppten runden Schieber, allerdings mit einer Stufe mehr.
Abo Fisch&Fang