ANZEIGE

Royal-Fischer-Wobbler von Noris

1405
Dem Aussehen nach eindeutig ein Royal-Fischer-Wobbler.

Offenbar wurde der Royal-Fischer-Wobbler von Peter P. Paaschen aus Bad Kissingen auch unter der Marke Noris vertrieben.

Gerhard Dee schrieb uns dazu: „Hallo Thomas, den Blogbeitrag über die „Royal-Fischer“ Wobbler vom 6. Oktober 2021 hattest Du am 19. November 2022 mit dem Hinweis ergänzt, dass zu dem Zeitpunkt ein solcher Köder mit „Noris“-Markierung bei Ebay in den USA im Angebot war. Diesen Wobbler hatte ich damals ebenfalls auf dem Radar und habe erfolgreich mitgeboten. Behindert durch einen heftigen Wintereinbruch in den USA, die Feiertage zum Jahreswechsel und diverse Streiks ist dieser Wobbler nach einer 3-monatigen Odyssee nun endlich bei mir angekommen. Hier sind ein paar Bilder davon. Herzliche Grüße, Gerhard“

Infos, Fragen und Anregungen an thomas.kalweit@paulparey.de

Doch unter dem Bauch ist der Wobbler mit "Noris" gestempelt.
So müsste der Stempel normalerweise aussehen: ROYAL - für Royal-Fischer.
Die andere Seite des spitzenmäßig erhaltenen Holzköders.
Zum Vergleich: Ein etwas farbenprächtigeres Dekor des Royal-Fischer.
ANZEIGE
Abo Fisch&Fang