Riesen-Aland auf Boilie

595


Bild: Denny Wündsch
Über fünf Pfund! Denny Wündsch präsentiert seinen Ausnahme-Aland. Bild: Denny Wündsch

Eigentlich hatte es Denny Wündsch an der Elbe bei Riesa (Sachsen) auf Karpfen abgesehen.

Zusammen mit zwei anderen Karpfenanglern hatte er Anfang Oktober eine Woche lang auf die Bartelmäuler angesessen. Das respektable Ergebnis: 38 Fische bis 29 Pfund! Doch den Knaller-Fisch konnte der Angler aus Radebeul erst am 10. Oktober landen – einen unglaublichen Aland von 58 Zentimetern Länge und 2,57 Kilo Gewicht. Der kapitale Friedfisch hakte sich an einem 22 Millimeter großen Eigenbau-Boilie an der Haarmontage.

Abo Fisch&Fang