Mecklenburg-Vorpommern

914


Die Elde bei Neuburg
Meschendorfer Strand
Poel ahoi!
Rügen - einfach riesig!

Die Elde bei Neuburg

Die Alte Elde und die Müritz-Elde-Wasserstraße (MEW) bei Neuburg in Mecklenburg-Vorpommern sind Gewässer mit gutem Fischbestand. Die Strömung ist eher mäßig, und die Angelplätze lassen sich problemlos erreichen – oft direkt mit dem Auto.

Meschendorfer Strand

Butt, Dorsch, Meerforelle, Hornhecht, Aal – das sind die Spitzenreiter am Meschendorfer Strand (Ostsee). Die Angelstrecke reicht vom Parkplatz direkt am Strand bis an den Ridensee. Die beiden Endpunkte sind zwar nur zu Fuß erreichbar, aber der Weg lohnt sich: Hier sind Petri-Jünger zu jeder Jahreszeit richtig – egal, welches Wetter herrscht und woher der Wind weht.

Poel ahoi!

Kleine Insel – große Vielfalt. So könnte man die Angelmöglichkeiten auf Poel beschreiben. Ob vom Ufer oder Boot aus: Die Chancen auf Meeresfische stehen gut.

Rügen – einfach riesig!

Rügen ist immer eine Reise wert. Die Brackwasserzonen rund um die Insel gehören zu den besten Angelrevieren Europas. Denn in den Bodden fühlen sich Fische von Aal bis Zander wohl.

Abo Fisch&Fang