Meschendorfer Strand

2488


Meschendorfer Strand
Brandungsangeln am Meschendorfer Strand.

Butt, Dorsch, Meerforelle, Hornhecht, Aal – das sind die Spitzenreiter am Meschendorfer Strand (Ostsee). Die Angelstrecke reicht vom Parkplatz direkt am Strand bis an den Ridensee. Die beiden Endpunkte sind zwar nur zu Fuß erreichbar, aber der Weg lohnt sich: Hier sind Petri-Jünger zu jeder Jahreszeit richtig – egal, welches Wetter herrscht und woher der Wind weht.

Von Frank Schwarz

In der ersten Rinne des Strandabschnittes – 40 bis 60 Meter vom Ufer entfernt – wechseln sich Steine, Sand, Kraut sowie Tang ab. Hier finden die Fische Kleintierfutter satt. Die zweite Rinne liegt 80 bis 120 Meter vor der Wasserkante und gilt als Top-Revier.

Bei ruhiger See jagen die Dorsche aber auch auf den Sandbänken. Ab Windstärke 4 aus Nordwest bis Südwest geht es für den Brandungsangler dann richtig zur Sache. Dorsch und Plattfisch kommen dicht unter Land.

Wo auch immer Sie Ihr Dreibein aufstellen: Einfache Doppelhaken-Montagen oder Vorfächer mit einer oberen oder unteren Mundschnur fangen die Fische. Da steile Kanten oder reine Steinfelder selten sind, gibt es kaum Hänger. Sie können daher in der Brandung ruhig zu einer 0,28er bis 0,30er Haupt- oder Keulenschnur greifen. Stärkere Leinen sind nicht nötig.

Die Hauptsaison für das Brandungsangeln beginnt Ende September und dauert bis in den Mai hinein. Aber der Strand eignet sich auch vorzüglich zum Spinnfischen – beispielsweise auf Meerforellen. Außerdem durchstreifen im Mai Hornhechte mit Vorliebe die erste Rinne. Allerdings ist dann vorsichtiges Angeln angesagt, um die Fische nicht zu vergrämen.

Infos

Fischarten Mindestmaß in Zentimeter/Schonzeit:

Dorsch (35/keine) Flunder (25/1.2.-30.4.) Steinbutt (30/1.6.-31.7.) Hornhecht Aal (45/keine) Meerforelle (45/1.8.-31.10.).

Erlaubnisscheine:

Jahresfischereischein und Erlaubnisschein für Mecklenburg-Vorpommern. Der Erlaubnisschein ist bei fast allen Angelgerätehändlern an der Küste erhältlich.

Gebühren:

Erlaubnisschein Mecklenburg-Vorpommern 30 DM/Kalenderjahr.

Gesetzliche Bestimmungen:

Drei Ruten. Der Abstand zu Reusen Körben und Netzen muß mindestens 100 Meter betragen.

Lage:

In Mecklenburg-Vorpommern. Nach Meschendorf gelangen Sie über Wismar und Neubukow über die E22 B105. Meschendorf ist über Rerik und Neu Gaarz oder über die Straße nach Kühlungsborn zu erreichen. In Bastorf geht es nach Kägsdorf und dann weiter zum ausgeschilderten Strand.

Weitere Informationen:

Angelshop Niesler, Reriker Str. 12, 18225 Kühlungsborn, Tel. 038293/14727 und „Der Wattwurm“, Dünenstr. 5, 18230 Rerik, Tel. 038296/78333.

Stand 1999

Foto: Verfasser

Abo Fisch&Fang