Hat Flechsenberger auch in Coburg gebaut?

788


Hat Flechsenberger auch in Coburg gebaut?

15.04.2014 12:06 von Thomas Kalweit

Normalerweise verbindet man mit der Angelgerätefirma Flechsenberger die Stadt Fürth. So geht es auch Jens Friedrich, der auf eine Rute mit besonders schöner Marke gestoßen ist.

 

Wer weiß mehr über die Flechsenberger-Firmengeschichte?

 

Infos an thomas.kalweit@paulparey.de

 

Bilder: Jens Friedrich

 

Die ersten Infos zur Frage trudeln ein:

 

Aus: Der Angelsport, April-Ausgabe, 1931.

„In der Zeitschrift Der Angelsport, Ausgabe April 1931 auf Seite 94, wir in einer Annonce der Konkursverkauf von Angelsportgeräten der Firma Erich Flechsenberger,Angelgerätefabrik, Coburg, angekündigt. Im Text wird von Fertigwaren, die im Einzel- oder auch im Globalverkauf veräußert werden, berichtet. Aus demHinweis „Angelgerätefabrik“ könnte man schlussfolgern, dass Flechsenberger in Coburg nicht nur verkauft sondern auch produziert hat.

Tight Lines Helmut Hamer“

 

Karl-Heinz Brähler fand dieses Fliegenpäckchen aus Coburger Flechsenberg-Produktion. Offenbar war die Firma vor 1931 vor allem auf „Kleinangelgeräte“ spezialisiert. Bild: Karl-Heinz Brähler

Abo Fisch&Fang