Ein Fall für Experten

775


Ein Fall für Experten

06.06.2014 09:26 von Thomas Kalweit

Revolt

Glasaugen-Blinker mit der Marke „Revolt“, aufwändig gefertigt und wunderhübsch anzusehen.

Ein bin auf ein paar alte Köder gestoßen (später mehr), die wohl weitestgehend aus Skandinavien stammen.

 

Die Rückseite der Revolt-Blinker.

Vielleicht weiß ein anderer Sammler mehr über diese Köder (Alter, Hersteller etc.), die nicht wirklich in meine Sammlung passen. Mein Spezialgebiet ist Skandinavien leider nicht.

 

Infos an: thomas.kalweit@paulparey.de

 

Neue Informationen: Wie mir der Sammler Hendrik Olliges mitgeteilt hat, stammt der Revolt-Köder von der schwedischen Firma „Ljusdals Fiskredskapsfabrik, Albert Engström, Ljusdal“. Er hatte sogar eine Katalogseite, auf dem der Köder abgebildet ist.

Sehr aufwändiger Turbinen-Köder aus Kupfer und verchromtem Blech. Marke: „Torped Patent.a.“.

 

Englisch? Bunt bemaltes Guttapercha-Fischchen im Bachforellen-Dekor.
Blinker, gemarkt mit „Leidesdorff Stockholm“.

Abo Fisch&Fang