Die kupferne Quick Finessa

287
Noble Ausstattung: DAM Finessa mit kupferfarbenen Seitenplatten und Knauf in Elfenbeinfarbe.

Jan Wolter schickte uns dieses Fotos seiner neuesten Errungenschaft fürs Sammlerblog.

Die kupferfarbenen Seitenplatten (beidseitig) und der Rotortopf in gleicher Farbe sind wirklich bei dieser fabrikneuen Rolle ein absoluter Hingucker, auch der ungewöhnliche Griffknauf in Elfenbenbeinoptik. Zudem ist diese Rolle in tief dunkelbraunem Schrumpflack lackiert, im Gegensatz zum üblichen Schwarz. Es soll sich dabei um das DAM-Modell „Finessa 280“ handeln, dass nur in kleinster Stückzahl als Ausstellungsstück in dieser Sonderausstattung produziert wurde. Sicher weiß ein versierter DAM-Sammler da mehr und kann uns weiterhelfen!

Vielleicht wurde diese Quick in Bronze als Schaustück für eine Messe oder als ein Werbegeschenk zur Feier eines DAM-Jubiläums herausgebracht!? Bronze-Hochzeit feiert man nach 22 Jahren. Vielleicht wurden mit diesem Modell 22 Jahre Quick-Rollen gefeiert? Die erste Quick Standard kam so um 1937/1938 heraus, plus 22 Jahre wären wie bei ca. 1959/1960. Das könnte gut passen…

Meines Wissens taucht diese kupferne/bronzene Ausführung nie offiziell in einem Katalog auf. Das Modell Finessa 280 wurde nach meiner Recherche nur von 1956/57 bis 1959 produziert, dann kam schon die Ausführung 285 mit Druckknopfspule in den Handel.

Wer weiß mehr über dieses DAM-Modell? Infos an thomas.kalweit@paulparey.de

Auch der Rotortopf ist in Kupfer lackiert.
Hat DAM mit dieser Rolle ein Bronze-Jubiläum der Quick-Rollen gefeiert?

Anmerkung vom 15. Januar 2022:

Jan Wolter schickte noch ein weiteres Foto von seiner Rolle. Der Fuß ist ganz seltsam mit „0“ und „A“ gemarkt. Andere 280er Finessa-Modelle in seiner Sammlung haben diese Bezeichnung am Rollenfuß nicht. Es ist aber sehr unwahrscheinlich, dass DAM extra für dieses Sondermodell eine eigene Gussform fürs Rollengehäuse angefertigt hat. Was die Abkürzung heißen soll, darüber lässt sich nur wild spekulieren: Rolle Nummer 0, A für Ausstellungsmodell…??? Wer hat eine bessere Idee?

Auf diesem Bild erkennt man deutlich, dass diese Finessa 280 mit braunem Schrumpflack lackiert wurde, sogar die Spule ist braun. Normalerweise sind andere Finessas mit Kupferdeckel schwarz lackiert.
Abo Fisch&Fang