Die Görgen-Rolle (II)

191
Zwei Görgen-Rollen im Vergleich, die rechte mit Stork-Punze.

Kürzlich haben ich hier im Sammlerblog über die Görgen-Rolle aus München berichtet, die etwa auch Stork oder Belaco in ihrem Programm hatten.

Jetzt hat sich Jürgen Keller erneut zu diesem Thema mit weiteren Fotos gemeldet. Er schrieb uns per Mail: „Hallo Thomas, gestern habe ich noch eine Görgen-Rolle bekommen, baugleich wie meine Stork, bis auf den Schieber für den Klicker, der ist minimal anders. Gruß Jürgen“

Infos, Fragen und Anregungen an thomas.kalweit@paulparey.de

Beide Knaufformen nebeneinander: Links zylindrisch, rechts konisch, beide im Messingtopf.
Die Stork besitzt einen flach zylindrischen, scheibenförmigen Schieber mit Griffmulde.
Bei der anderen Rolle hat der Schieber eher die abgerundete Form einer Halbkugel, ebenfalls mit Fingermulde. In der langen Produktionszeit dieser Görgen-Rollen sind solche kleineren Abweichungen aber durchaus zu erwarten.
ANZEIGE
Abo Fisch&Fang