Der Oderspinner (II)

315
Oderspinner aus der frühen Nachkriegszeit sind an ihrer langen Drahtachse zu erkennen. Bilder: Jens Friedrich

Gestern habe ich hier im Sammlerblog erneut über den Oderspinner berichtet. Daraufhin hat mir Jens Friedrich ein paar interessante Fotos geschickt.

Er schrieb dazu: „Hallo Thomas, danke für deinen Blog Eintrag. Jetzt weiß ich mehr über meine Köder. Ich dachte Jahre lang, die hat jemand selbst gebastelt. Die beiden anderen Spinner waren damals auch dabei. Beste Grüße Jens“

Wer hat weitere unbekannte Köder in seiner Sammlung? Bilder bitte an thomas.kalweit@paulparey.de

Das Stahlvorfach war bei diesen Spinnern sozusagen mit eingebaut.
Diese Spinner besitzen eine andere Bauweise, die Ösen der dickeren Achse sind gelötet, auch der Bleikopf wurde an die Achse angelötet.
Abo Fisch&Fang