DAM 495 A mit Kaffeemühlenkurbel

269
Die Kurbel ist nicht abschraubbar, aber sehr professionell gearbeitet. Material von Rolle und Kurbel sind absolut identisch. Unter dem Fuß sieht man die kreisrunde Markierung.

Diesmal eine Messingrolle von DAM mit einer sehr ungewöhnlichen Kurbel, die etwas an eine Kaffeemühle erinnert.

Die Rolle ist absolut identisch mit dem Modell 495 A, wie wir es in den DAM-Katalogen von 1925 und 29 finden: Erstmals schräg laufender Strahlenkranz und nur eine Niete auf der Rückenplatte, spätere Rollen dieses Modells besitzen meines Wissens zwei Nieten. Beidseitig geschraubt. Der Schieber des Klickers ist Halbkugel-förmig. Durchmesser 55 mm.

Es gibt aber auch einige Abweichungen: Die Rolle ist nur einseitig verschraubt. Unter dem Rollenfuß befindet sich eine kreisrunde Markierung (es gibt dieses Modell ja auch mit einer Stern-Marke unter dem Fuß!). Und dann die seltsame Kurbel…  Das Material der Kurbel besitzt den gleichen rosa-grünen Regenbogenschimmer, wie die Rolle selbst. Es spricht also einiges dafür, dass beides gleichzeitig angefertigt wurde. Die Rolle ist fast neuwertig, es bestand also eigentlich kein Grund für eine neue Kurbel. Alles sehr seltsam…

Manche der frühen DAM-Messingrollen, vor allem das 085-Modell, sollen ja angeblich von Milbro (Milliard Brothers of Scotland) in Großbritannien gebaut worden sein. Der riesige Metallwarenhersteller Milbro (neben Angelgeräten vor allem Jagdwaffen, Werkzeuge, Rasenmäher, landwirtschaftliche Maschinen, Taucheranzüge… usw.) hatte damals jedenfalls nahezu identische Messingrollen wie die 085 im Programm.

Wer weiß mehr? Infos an thomas.kalweit@paulparey.de

Schräger Strahlenkranz, Halbkugel-förmiger Schieber und nur eine Niete auf der Rückenplatte sprechen für das Modell ab 1925.
495 A aus dem DAM-Katalog von 1925. Damals erstmals mit schräg laufendem Strahlenkranz.
Rückseite einer späteren DAM 495 A aus den 1930er Jahren: Gerade laufender Strahlenkranz, zwei Nieten auf der Rückenplatte, der Schieber hat die Seite gewechselt und ist jetzt eher mützenförmig, ein Pfeil zeigt die Schieberichtung an.
Abo Fisch&Fang