ANZEIGE

Noch eine Flechsenberger-Rolle erwischt

903
Messingrolle mit gelbem Kunststoff-Knauf, durchbrochenem Fuß und äußerem Strahlenkranz.

Inzwischen habe ich bestimmt 20 Flechsenberger-Messingröllchen, davon sicher 10 gemarkte, so dass ich Vergleiche anstellen kann.

Der gelb durchscheinende Kunststoff-Griffknauf hat sich ja schon als ziemlich eindeutiges Merkmal für die Werkstatt Flechsenberger herauskristallisiert. Weitere Merkmale waren bei einigen Rollen der durchbrochene Fuß und vor allem der innere Strahlenkranz, der nicht am Rand der Rolle verläuft, sondern einige Millimeter davon entfernt.

Jetzt bin ich auf eine Rolle mit dem typischen gelben Knauf, zudem mit einem durchbrochenen Fuß, aber mit einem äußeren Strahlenkranz wie bei einer DAM-Rolle gestoßen… Man lernt eben nie aus! Vielleicht wurde diese Rolle sogar von Flechsenberger für DAM produziert?

Link-Tipp: Stahlrolle von Flechsenberger…

Infos, Fragen oder Anregungen bitte an thomas.kalweit@paulparey.de

Die Rückseite der Rolle.
Vergleich mit einer Flechsenberger-Rolle mit innerem Strahlenkranz (links). Beide haben den gelben Knauf und den durchbrochenen Fuß.
Schrauben, Nieten und Klicker-Schieber sitzen an den gleichen Stellen. Die linke Rolle wurde anscheinend ab Werk gebläut/geschwärzt.
ANZEIGE
Abo Fisch&Fang