Umfrage in Österreich: Zukunft der Angelfischerei

528

Die Einschätzung der aktuellen Situation österreichischer Gewässer, der Lebewesen darin und in Folge auch der Angelfischerei beruht im Allgemeinen auf Vermutungen, Gerüchten und emotionalen Statements. Keine wirklich vertrauenswürdige Basis für Maßnahmen zugunsten der Gewässer.

„ÖKF FishLife“, das Österreichische Kuratorium für Fischerei und Gewässerschutz (Dachverband Österreichischer Fischereivereine und Angler),  machte Schluss mit dieser Kristallkugel-Leserei und fragte die, die sich an und mit den Gewässern am besten auskennen: die Angler. Denn niemand sonst verbringt so viel Zeit mit offenen Augen und Ohren am Wasser wie jene, die diesen Lebensraum zu einem bedeutenden Teil ihres Lebens erkoren haben.

Die Ergebnisse der ÖKF-Umfrage finden Sie auf https://www.fishlife.at/aktuelles-2018/umfrage-die-zukunft-der-angelfischerei-2/

-pm-

Abo Fisch&Fang