ANZEIGE

Noch mehr Blinker von „BA“

1042
Rechts zwei Comersee-Blinker mit der typischen Kiemenspalte und den blauen Punkten, wie sie verschiedene deutsche Hersteller vor ca. 100 Jahren im Angebot hatten.

Im Jahr 2019 hatte ich hier im Sammlerblog alte Blinker mit den Punze „BA“ und „ZD“ vorgestellt.

Ich hatte damals vermutet, dass diese Köder aus dem deutschsprachigen Raum (D, Ö, CH) stammen müssten. Dieser Verdacht hat sich jetzt erhärtet. Martin Peterson hat drei BA-Blinker zusammen mit anderen alten deutschen Ködern erwerben können. Er schrieb dazu per Mail:

„Hallo Thomas, ich habe vor kurzen ein schönes Konvolut ergattern können mit zahlreichen verschiedenen Ködern von deutschen Herstellern (Ziegenspeck, Stork, SOL, Agilette usw.). Darunter waren auch zwei Comersee-Blinker und ein normaler Blinker mit der gleichen Punze „BA“ wie schonmal im Blog vorgestellt. Hoffe die Bilder helfen, um eventuell den Hersteller herauszufinden.  Liebe Grüße Martin Peterson“

Wer kennt den Hersteller? Infos, auch Vermutungen, bitte an thomas.kalweit@paulparey.de

Alle drei Köder sind mit der Punze "BA" und weiteren Zusatzinformationen gemarkt.
10 "BA" A
23 "BA" A
L "BA" A
Die Vorderseite der schönen Köder.
ANZEIGE
Abo Fisch&Fang