FISCH & FANG Sonderheft „So fängt man mit der Fliege“

660

Sonderheft Fliegenfischen
Sonderheft Fliegenfischen
Alles drin: Die vielen Zeichnungen zeigen alles, was der Fliegenfischer wissen muss.

 

Für Einsteiger und Fortgeschrittene: Der namhafte Fliegenfischer Hans Eiber erklärt Ihnen in der Neuauflage des FISCH & FANG-Sonderhefts „So fängt man mit der Fliege“ die Grundlagen der Flugangelei.

Von den Knoten bis hin zur Wahl des passenden Fliegenmusters – das 100 Seiten starke Sonderheft befasst sich mit allen technischen Details rund um’s Fliegenfischen. Die Grundlagen des Werfens mit der Fliegenrute werden mit zahlreichen Spezial-Skizzen veranschaulicht. Brillante Fotos illustrieren die Faszination des Fliegenfischens. Ein unverzichtbarer Begleiter für alle Freunde des Flugangelns, egal ob es um die klassische Forellenangelei oder um das Streamern im Süß- und Salzwasser geht.

Info: FISCH & FANG-Sonderheft 7 „So fängt man mit der Fliege“ Nachdruck April 2004. 100 Seiten zahlreiche Farb-Abbildungen broschiert 21 x 28 Zentimeter ISBN 3-89715-119-7. Preis 8,50 Euro.

Leider ist dieses Sonderheft nicht mehr verfügbar. Schauen Sie bei unseren ePapern vorbei.

Inhalt „So fängt man mit der Fliege“

Grundlagen

Die Entwicklung

Rute Rolle Schnur

Knotenkunde

Die wohlsortierte Weste

Es wäre doch gelacht

Nahrung und Nachahmung

Praxis

So findet man Forellen

Auf der Pirsch

Der große Augenblick

Methoden

Spannung mit der Trockenfliege

Zwischen Naß und Trocken

Klassisch mit der Nassen

Mit der Nymphe

Streamer für die Großen

Alternativen

Stille Forellenwasser

Hechte mit Streamer-Appetit

Friedliche Fliegen-Liebhaber

Salzwasser-Safari

Abo Fisch&Fang