Matze Koch über das Fischsterben im Jasmunder Bodden

673
Fischsterben kommen auch in der Natur immer wieder einmal vor. Selten sind alle Fische betroffen und der Bestand erholt sich meist wieder schnell.

Ist es wirklich aus mit den Bodden? Alles tot? Reißerische Schlagzeilen der letzen Wochen gingen häufig in eine ähnliche Richtung.

Aber ist das wirklich so, dass ein Fischsterben in einer Bucht eines kleinen Teils der Bodden, spürbaren Einfluss auf die Fischbestände hat? Matze Koch hat Spezis gefragt und kommt zu einem anderen Ergebnis!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Abo Fisch&Fang