Kleine Stork-Rolle erwischt

258
Zwei Stork-Messingrollen, links ungemarkt, rechts gemarkt. Beide Rollen waren ursprünglich einmal schwarz lackiert, wie Farbreste verraten.

Am vergangenen Wochenende konnte ich auf eBay für gerade einmal 15 Euro eine kleine Messingrolle ersteigern.

Das Modell kam mir irgendwie bekannt vor, ich habe die Rolle aber mehr aus Verdacht gekauft. Beim Vergleichen mit anderen Rollen aus meiner Sammlung konnte ich mir ein Lächeln nicht verkneifen. Die Rolle ist quasi identisch mit einer gemarkten Stork-Messingrolle, die ich besitze. Die neue Rolle hat nur keinen Klicker, ist also die einfachere Ausführung, ansonsten gibt es keine Unterschiede. Beide Rollen haben ziemlich genau einen Durchmesser von 5 cm. Sie waren offenbar ursprünglich einmal schwarz, wie Farbreste verraten. Es ist wahrscheinlich das Stork-Modell 801 ½ A ohne Klicker in der kleinsten Ausführung.

Wer hat ebenfalls schöne Schnäppchen gemacht? Bilder bitte an thomas.kalweit@paulparey.de

Links das Modell ohne, rechts mit Klicker.
Auch die Rollenfüße sind auf den Millimeter genau identisch.
Die Bohrung zur Befestigung der Schnur, Kurbelarm, Knauf, alles ebenfalls gleich.

Anmerkung vom 27.  Mai 2022:

So haben die Stork-Rollen einmal ausgesehen. Sie waren ursprünglich schwarz lackiert. Hier ein fast ladenneues Exemplar. Bilder: Jan Wolter
Hier ebenfalls das Modell mit Klicker, erkennbar durch die zusätzliche Niete, die im Innern die Feder hält.
Abo Fisch&Fang