Karpfenangeln ist Therapie

8910
Man sitzt am Wasser und plötzlich kommt alles aus einem heraus. Angeln ist für gestresste Menschen eine gute Therapie.

Viele Angler nutzen ihr Hobby als Ausgleich zu ihrem Beruf. Angeln hilft Stress abzubauen und gibt einem die Zeit, über viele Dinge im Leben nachzudenken.

Das nächste Videotagebuch ist in Bearbeitung!

Schöne Zeit und viel Erfolg!

Markus Lotz

Abo Fisch&Fang
TEILEN
Vorheriger ArtikelFish on, Game on!
Nächster ArtikelMatzes Zahnmätzchen