Kalles Angelshop unterstützt Meerforellenschutz

767
Kalle Rohde (rechts) beim Abfischen der Laichfische für die Nachzucht.

Kalle Rohde ist als Angelgeräte-Fachhändler weit über die Grenzen Schleswig-Holsteins bekannt (kallesangelshop.de).

Und wer ihn persönlich genauer kennt, der weiß: Kalle hat nicht nur ein Herz für seine Kunden, sondern auch für die einheimischen Meerforellen! Und deshalb darf festgestellt werden: Er (der Kalle) hat es wieder getan! Kalle Rohde stiftet nicht zum ersten Mal eine stattliche Summe von 1.000 Euro für den Schutz des Lachsbaches, der bei Neustadt in die Ostsee fließt. Meerforellen und Lachse laichen hier und genau dies, die Wiedereinbürgerung und den Schutz dieser Fische, möchte der Neustädter Fachhändler unterstützen.

Das Geld geht an den „Förderverein für Gewässerpflege, Schutz und Entwicklungsmaßnahmen an Fließgewässern“, dessen Gründer Uwe Morgenroth ist. Kalle Rohde gibt damit ein gutes Beispiel ab und stellt fest: „Alle, die gern auf Meerforellen angeln, sollten auch an den Schutz denken und entsprechend handeln. Ich möchte meinen Beitrag dazu leisten!“

-pm-

Kalle Rohde (rechts) überreicht Uwe Morgenroth vom "Förderverein für Gewässerpflege, Schutz und Entwicklungsmaßnahmen an Fließgewässern" einen 1000-Euro-Scheck.
Abo Fisch&Fang