ANZEIGE

HTH Reel-Master 55

874
Zwischen zwei dicken Bakelit-Ringen sitzt die Spule, das innere Gehäuse ist grün eloxiert.

Diese eigentümliche Multirolle hat mir Sven Baum fürs Sammlerblog zur Verfügung gestellt. Sie ist ein sehr robustes und massives Gerät. Ausgiebig haben wir über zusammen mit Uwe Wenzel das Herstellungsland spekuliert.

Nach einiger Internet-Recherche habe ich jetzt herausgefunden, dass diese Multirolle aus Norwegen stammt. Sie wurde von Hans H. Thaulow (HTH) in Trondheim hergestellt. Ursprünglich kam sie in einer Blechbüchse in den Handel. HTH hat übrigens auch die eindeutig bekannteren Paravan-Blinker hergestellt. Die Firma hat wurde ca. 1923 gegründet und hat noch bis 2016 bestanden.

Infos, Fragen und Anregungen bitte an thomas.kalweit@paulparey.de

Das Einstellrad für die Bremse ist mit "H.T.H" gemarkt.
Die Seitenplatten bestehen aus verchromtem Stahl. Diese Reel Master 55 besaß schon eine fein einstellbare Wurfbremse. Als Herstellungsjahr ist 1955 zu vermuten, denn keine Abmessung an der Rolle stimmt mit 55mm überein.
Der Fuß ist angenietet.
Diese massive norwegische Multirolle wahr wohl vor allem fürs Meeresangeln auf Dorsch & Co. gedacht.

Anmerkung vom 1. August 2023:

„Moin Thomas, diese schöne Verpackung von HTH kann ich zum Rollenbeitrag vom Wochenende ergänzen. Liebe Grüße Sören“
Köderschachtel von HTH in Trondheim.
ANZEIGE
Abo Fisch&Fang