Fliegenfischer-Urlaub im Hotel Gründlers

571

-Anzeige-

Erholung für Körper, Geist und Seele beim besonderen Natur- und Angelerlebnis! Unsere hauseigenen Fischgewässer laden unsere Hotelgäste exklusiv ein zum Fischen!

Der Zauchensee

Ein besonderes Angel-Erlebnis bietet sich dem passionierten Fliegenfischer am idyllischen Zauchensee im berühmten gleichnamigen Ski-Weltcup-Ort, wo ein überdurchschnittlicher Besatz an Gebirgs- und Regenbogenforellen und Seesaiblingen für ein tolles Petri Heil sorgt. Fischerboote vorhanden.

Entfernung vom Hotel: 12 km

Größe: ca. 3 Hektar

Bestand: Gebirgsforelle, Regenbogenforelle, Seesaibling

Fangzeiten: Forelle: 1.5. – 31.10. Seesaibling: 1.5. – 16.10.

Nutzungsbestimmungen: Künstliche Fliege, Nymphe oder Streamer. Fischen nur mit Schonhaken. Catch & Release!

Der Enns-Fluss

In den Enns-Auen zwischen dem historischen Städtchen Radstadt und der Grenze zur Steiermark, dort wo die Enns noch jung und rein ist, findet man – mit Blick auf das Dachsteinmassiv – unser 16 km langes Fischgewässer. Eingebettet in die herrliche Landschaft und mit viel Grundnahrung ausgestattet, weist die Enns einen reichen Naturbesatz an Äschen (interessant für Fliegenfischer), Bach- und Regenbogenforellen sowie Saiblingen auf.

Entfernung vom Hotel: 0,5 km

Länge/Breite: 16 km/5bis 8 m

Bestand: Bach- und Regenbogenforelle, Äsche, Bachsaibling

Fangzeiten: Forelle & Äsche: 1.5. – 30.11. Bachsaibling: 1.5. – 16.10.

Nutzungsbestimmungen: Künstliche Fliege, Nymphe oder Streamer, Spinner, toter Fisch. Fischen nur mit Schonhaken. Catch & Release!

Der Loh-Bach

Neu dazugekommen zu unserer Fischwasserauswahl ist die Loh. Der 6 km lange Quellwasserbach mit gleichbleibender Temperatur das ganze Jahr über und Besatz wie die Enns ist die ideale Ausweichmöglichkeit bei Schmelz- oder Regenwasser in der Enns – und noch dazu ein toller Übungsbach für unsere Nachwuchs-Angler.

Entfernung vom Hotel: 0,5 km

Länge: 6 km/2 bis 4 m

Bestand: Bach- u. Regenbogenforelle, Äsche, Bachsaibling

Fangzeiten: Forelle & Äsche: 1.5. – 30.11. Bachsaibling: 1.5. – 16.10.

Nutzungsbestimmungen: Künstliche Fliege, Nymphe oder Streamer, Spinner, toter Fisch. Fischen nur mit Schonhaken. Catch & Release!

Die Taurach

Wir konnten unser Revierangebot erweitern um ein Teilstück der Taurach, einem Gebirgsfluss, welcher – kommend von den Niederen Tauern (Obertauern) – im Talboden von Radstadt in unsere Enns mündet. Natürlich ebenfalls mit bestem Besatz an Forellen, Saiblingen und Äschen. Und eine weitere gute Nachricht für unsere Fischer: Die Taurach“bleibt auch bei Regen oder Gewitter unbeeindruckt klar!

Entfernung vom Hotel: 1 km

Länge: 1,3 km/5 bis 8 m

Bestand: Bach- u. Regenbogenforelle, Äsche, Bachsaibling

Fangzeiten: Forelle & Äsche: 1.5. – 30.11. Bachsaibling: 1.5. – 16.10.

Nutzungsbestimmungen: Künstliche Fliege, Nymphe oder Streamer, Spinner, toter Fisch. Fischen nur mit Schonhaken. Catch & Release!

3-Tages Fischer-Pauschale pro Person:

26.05. bis 07.07. & 25.08. bis 14.10.

  1. bis MI. € 321,–
  2. bis SO. € 353,–

07.07. bis 25.08.

  1. bis MI. € 356,–
  2. bis SO. € 384,–

4-Tages Fischer-Pauschale pro Person:

26.05. bis 07.07. & 25.08. bis 14.10.

  1. bis DO. € 407,–
  2. bis SO. € 419,–

07.07. bis 25.08.

  1. bis DO. € 453,–
  2. bis SO. € 456,–

7-Tages Fischer-Pauschale pro Person:

26.05. bis 07.07. & 25.08. bis 14.10.

Anreise nach Wahl    €  703,–

07.07. bis 25.08.

Anreise nach Wahl     € 741,–

Info: Hotel Gründlers, Schloßstrasse 45, 5550 Radstadt, Salzburger Land/Österreich, Tel.: +43 (0)6452 5590, Fax: +43 (0)6452 5590 28, www.gruendlers.at

-Anzeige-

Abo Fisch&Fang