Buch-Tipp: Faszination Zanderangeln – Profi-Tipps vom Zanderkenner

697
Faszination Zanderangeln

Deutschlands Angelprofis identifiziert man ja irgendwie doch immer mit einem bestimmten Fisch: Johannes Dietel mit Barsch, Uli Beyer mit Hecht und Birger Domeyer?

Genau: mit Zander. Schon von Kindesbeinen an stellte er den launischen Stachelrittern nach und machte sein Hobby schließlich zum Beruf, als er bei FISCH & FANG und dem RAUBFISCH anheuerte. Und so gibt es wohl kaum jemanden, der mehr Erfahrung bei der Jagd auf Zander vorweisen kann, als der gebürtige Nordfriese.

Aber warum ist es so schwer, an manchen Tagen einen der begehrten Räuber zu fangen? Warum sind Zander launisch und gelten daher als Herausforderung? Domeyer gibt in diesem Buch sein umfangreiches Wissen um den begehrten und manchmal rätselhaften Fisch preis. Er verknüpft die Physiologie des Räubers mit den beliebtesten Standplätzen und den besten Taktiken sowie Methoden des Spinnfischens. Ob mit Gummifisch im Baggersee oder Wobbler im Fluss: Wer Zander versteht, wird mehr fangen! Und genau darin liegt das Erfolgsgeheimnis dieses Buches: in endlosen Stunden am Wasser ist der Autor den Geheimnissen der Zander auf die Spur gekommen und gibt seine Erfahrungen und Erfolgsrezepte ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen weiter.

Info: Faszination Zanderangeln, Birger Domeyer. 160 Seiten, zahlreiche Farbfotos, Format 18,3×22,5 cm, Heel-Verlag. ISBN: 978-3-96664-295-8, Preis: 19,99 Euro. Bezug über den Pareyshop…

-bü-

Abo Fisch&Fang