ANZEIGE

Aqua-Fisch hat Angel- und Aquaristik-Trends am Haken

766
Reges Treiben und endlose Auswahl auf der Messe Aqua-Fisch in Friedrichshafen.
Reges Treiben und endlose Auswahl auf der Messe Aqua-Fisch in Friedrichshafen.

-Anzeige-

Wenn sich Guppys neben Garnelen tummeln und Köder in den Messehallen ausgeworfen werden, dann ist Aqua-Fisch-Zeit. „Zum 30. Jubiläum wird die größte Fischmesse Süddeutschlands mit einem hochkarätigen Vortragsprogramm und Ausstellungsangebot wieder zum Anziehungspunkt für zahlreiche Fisch-Begeisterte“, ist sich Klaus Wellmann, Geschäftsführer der Messe Friedrichshafen, sicher.

Zur Jubiläumsausgabe erwarten das Messepublikum vom 8. bis 10. März einige Highlights in den Hallen A7 und B5 sowie im Foyer Ost. „Rund 100 ausstellende Unternehmen präsentieren ihre neuesten Angebote und Trends aus den Bereichen Angeln, Fliegenfischen und Aquaristik.

Die Hand selbst an die Angel legen, ist in der Halle A7 nicht nur bei zahlreichen Ausstellern möglich, sondern auch bei den verschiedenen Testbecken und im Casting-Bereich. Der Köderpool wird zum Fangbecken für Spinner, Fliegen und Co. Beim Fliegenfischerpool am Stand der European Fly Fishing Association (EFFA) wird es lehrreiche Vorführungen rund um das Fliegenwerfen und -binden geben. Namhafte Persönlichkeiten aus der Angelszene halten im Angel-Forum unter anderem spannende Vorträge über Produktneuheiten, exotische Angelreisen und innovative Wurftechniken. So berichtet Waller Kalle an allen Messetagen über das Angeln in Thailand oder das Klappstuhl Angeln auf Waller. Kinder und Jugendliche dürfen beim Fischmobil des Landesfischereiverbandes selbst an Gewässern forschen und Neues über verschiedene regionale Fischarten lernen. Köchin Manuela Heigle bereitet während ihrer Kochshow leckere Fischgerichte zu und verrät ihre Tipps.

Faszination Aquaristik

Anziehungspunkt für alle Aquaristik- und Terraristik-Fans ist die Halle B5. Hier können Aquarienbesitzerinnen und -besitzer beim Aquascaping-Workshop von Tobias Gawrisch am Messe-Samstag einige Tipps und Tricks aufschnappen. Im Aquaristik-Forum bringt Anton Gabriel den Besucherinnen und Besuchern näher, wie man Wasserwerte versteht und richtig anwendet.

Die Aqua-Fisch 2024 ist am Freitag, 8. März, und Samstag, 9. März, von 9 bis 18 Uhr sowie am Sonntag, 10. März von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet online zwölf Euro, vor Ort 16 Euro. Kinder und Jugendliche zahlen sieben, bzw. zehn Euro. Das Familienticket kostet online 29 Euro. Weitere Informationen unter www.aqua-fisch.dewww.facebook.com/aquafischfriedrichshafen und #aquafisch.

-Anzeige-

Aqua-Fisch
ANZEIGE
Abo Fisch&Fang