Angeln in Kanada: Beantragung einer Angellizenz und eTA

581
Angeln in Kanada: Beantragung einer Angellizenz und eTA
Bild: Pixabay.com

-Anzeige-

Der Fraser River in der kanadischen Provinz British Columbia ist der ideale Ort, um große Fische zu fangen.

Er ist der längste Fluss in British Columbia, der in den Rocky Mountains entspringt und bei Vancouver in die Straße von Georgia mündet. Um in Kanada angeln zu können, benötigen Sie zusätzlich zu einem Angelschein ein eTA Kanada oder Visum.

Britisch-Kolumbien: die beste Provinz zum Angeln

Im Fraser River in British Columbia können unzählige Fischarten gefangen werden: der weiße Stör, die Regenbogenforelle und verschiedene Lachsarten, wie der Chinook, Sockeye, Coho und Chum. Der Fluss hat den Spitznamen Salmon River aus gutem Grund. Millionen von Lachsen schwimmen nach ihrer Geburt zum Meer und schwimmen vier oder fünf Jahre später stromaufwärts zurück zu ihrem Geburtsort. In der Nähe der Stadt Hope verengt sich der Fluss auf nur 35 Meter. Die Passage ist wegen der wilden Strömung des Flusses auch als „Hell’s Gate“ bekannt.

Angelschein beantragen

Prüfen Sie immer vor der Abreise, ob Sie einen Angelschein benötigen. Genehmigungen können online auf der Website der Provinz British Columbia beantragt werden, sind aber auch in verschiedenen Geschäften vor Ort (Licence Vendors) erhältlich. Geschützte Arten und das Angeln in klassifizierten Gewässern erfordern eine zusätzliche Lizenz oder einen Stempel. Kinder unter 16 Jahren benötigen keinen Angelschein, wenn sie von einer Person mit einem Angelschein begleitet werden. Sie können einen eintägigen, achttägigen oder ganzjährigen Angelschein beantragen. Eine Ein-Tages-Erlaubnis kostet 20 kanadische Dollar, eine Acht-Tages-Erlaubnis kostet 36 Dollar und eine Jahres-Erlaubnis 80 Dollar.

Visum oder eTA Kanada beantragen

Zusätzlich zum Angelschein benötigen Sie auch ein Visum oder eTA Kanada. Im Gegensatz zum Visum können Sie die eTA einfach online beantragen, in nur wenigen Minuten. Sie füllen das digitale Antragsformular aus und zahlen die Kosten von 24,95 €. Die eTA wird dann innerhalb von 3 Tagen ausgestellt. Sie erhalten eine Bestätigung über die Erteilung der eTA per E-Mail. Da die eTA digital mit Ihrer Reisepassnummer verknüpft ist, müssen Sie die Bestätigung nicht ausdrucken. Die Fluggesellschaft kann sehen, dass Sie eine gültige eTA Kanada haben, wenn sie Ihren Reisepass scannt.

Die Beantragung eines Visums ist wesentlich komplizierter. Sie müssen einen Termin bei einem Visa Application Centre oder einem Visa Office vereinbaren, um biometrische Daten, wie z. B. Fingerabdrücke, nehmen zu lassen. Es wird daher empfohlen, immer eine eTA Kanada und kein Visum zu beantragen, wenn Sie die Einreisebestimmungen der eTA erfüllen. Für einen Angelurlaub ist in der Regel eine eTA ausreichend und ein Visum nicht erforderlich.

Beachten Sie die Coronamaßnahmen

Bitte beachten Sie, dass es derzeit nicht möglich ist, aus Deutschland nach Kanada zu reisen. Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, hat die kanadische Regierung ein Einreiseverbot verhängt. Daher ist es noch nicht möglich, nach Kanada in den Urlaub oder zum Angeln zu fahren. Nur (Familienmitglieder von) Kanadiern oder Permanent Residents und Personen, die einen zwingenden Grund zum Reisen haben, sind von dem Einreiseverbot ausgenommen. Möchten Sie informiert werden, sobald es wieder möglich ist, nach Kanada zu reisen und Ihre Angelreise zu buchen? Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie werden benachrichtigt, sobald die Grenzen wieder geöffnet sind.

Wenn Sie bereits wissen, dass Sie innerhalb der nächsten 5 Jahre nach Kanada reisen werden, um zu angeln, können Sie Ihre eTA jetzt beantragen. Die eTA Kanada ist für 5 Jahre ab dem Datum der Erteilung gültig (solange Ihr Reisepass noch mindestens 5 Jahre gültig ist). Sie müssen nicht wissen, wann Sie in Kanada ankommen werden, wenn Sie den Antrag ausfüllen. Sobald Sie Ihre eTA erhalten haben, können Sie während der 5-jährigen Gültigkeitsdauer mehrmals nach Kanada einreisen.

Video über die Beantragung einer eTA:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

-Anzeige-

Bild: Pixabay.com
Abo Fisch&Fang