ANZEIGE

Zelluloid-Posen von H.B.

1109
Drei verschiedene Größen: Gemarkte Zellouloid-Schwimmer von H.B.

Auf der Suche nach Zelluloid-Posen von Erich Kaldenbach (Agil/Agilette), der in den 1930ern neben Kunstködern auch kurz ein Schwimmer-Programm im Angebot hatte, habe ich einmal meine Posen-Sammlung durchstöbert.

Dabei bin ich auf mit „H.B.“ gemarkte Zelluloid-Proppen gestoßen. Schwimmer dieser Art sind ja meistens ohne Marke, nur wenige tragen ein DAM-Rubbelbildchen oder sind mit DAM gestempelt. Die sind dann bei Sammlern besonders begehrt.

Schemenhaft konnte ich mich an den Hersteller K.B. (K. Baro Angelkielfabrikation) aus Ketsch am Rhein erinnern, der in den 1950ern aktiv war. In der AFZ von 1952 fand ich dann eine Anzeige. Das H. auf den Schwimmern lässt aber leider auch nicht mit viel Fantasie als K. interpretieren. Dennoch kann ich da kaum an einen Zufall glauben, so viele Schwimmerproduzenten hat es nicht gegeben. Hanns Balzer würde mir da noch einfallen, diese Firma wurde ja auch bereits 1949 gegründet. Aber in den Balzer-Katalogen der 1950er Jahre sind die Zelluloidposen viel filigraner, wahrscheinlich Importware aus Frankreich. Wer hat eine weitere Idee?

Infos bitte an thomas.kalweit@paulparey.de

Beim Zuschmelzen der Schwimmer wurde unten H.B. im Oval eingepresst.
Celluloid-Posen von "K.B.". Aus der AFZ, Juli 1952.
Auch wenn man es wirklich möchte, lässt sich das H nicht als K interpretieren.
Die allermeisten Zelluloid-Schwimmer sind ohne Firmenmarke und lassen sich nur schwer einem Hersteller zuordnen.

Anmerkung vom 12. Mai 2023:

Jan Wolter schrieb per Mail: Hallo Thomas, habe gerade deinen Beitrag gelesen im Blog. Habe mal DAM-Schwimmer aus meiner Sammlug abgelichtet. Zwei sind mit „DAM Gerät Qualität“ gemarkt, was ich beim kleinen Modell sehr lustig finde, hier ist der Schwimmer nur doppelt so groß wie die Markung selbst. Beste Grüße Jan“

Winziger Zelluloid-Schwimmer mit DAM-Rubbelbildchen. Neu neuwertige Schwimmer tragen nach diesen Aufkleber, beim Angeln hat es sich in der Regel schnell abgelöst.
Winzling: Der kleine Schwimmer ist gerade eben 4 cm lang.
Typische DAM-Pose mit Innenschnurführung in grün-weiß-rot, das Rubbelbildchen ist hier noch hervorragend erhalten.

Weitere Anmerkung:

Nur zur Vervollständigung eine mit „DAM Gerät Qualität“ gestempelte Zelluloid-Pose. Der Aufdruck ist bei den meisten gefischten Schwimmern verschwunden. TK

Rarer Überlebender: Zelluloid-Pose mit noch gut lesbarem DAM-Stempel.
Der Stempel in der Vergrößerung.
ANZEIGE
Abo Fisch&Fang