Waterspy 1.0 – Unterwasseraufnahmen in Top Qualität!

1126

-Anzeige-

Die wohl spannendsten Momente in unserem Hobby finden unter Wasser statt!

Mit der WATERSPY 1.0 geben wir jedem Angler nun die Option seine Unterwasser-Angelabenteuer für immer festzuhalten. Alles was ihr braucht ist eine wasserdichte Unterwasser Kamera, wie etwa eine GoPro Hero 7, 8 oder eine Osmo Action Kamera. Die Waterspy 1.0 stellt ein Shuttle oder Transport-Schiffchen für deine Actioncam dar, damit Du diese beim Angeln einsetzen kannst.

Die erhältlichen Angel-Unterwasser Kameras konnten uns nicht mehr überzeugen, da die Auflösung sehr gering ist und wir öfter technische Probleme hatten.
Seit jeher hat uns die technische Raffinesse einiger Action Kameras gefallen & überzeugt. Denn hier sehen wir seit Jahren, wie jährliche Neuerungen wie u.a. „Schock Resistence“, „Hypersmooth“ oder Auflösungen bis zu 5K einfach fantastische Bilder und stabilisierte Videos entstehen lassen. Leider haben wir hier bisher kein vergleichbares Produkt im Angelbereich für den Unterwassereinsatz gefunden. Grund genug, dass wir selber die Entwicklung in die Hand genommen haben.

Zunächst haben wir eine Halterung für Actioncams entwickelt, die man an einer Angelschnur befestigen kann und die sich beim Angeln einsetzen lässt. Nachdem wir die Ergebnisse in Form von atemberaubenden Unterwasseraufnahmen gesehen und viel positives Feedback der ersten Prototypen erhalten haben, sind wir intensiv eingestiegen und haben das Produkt bis zur Marktreife weiterentwickelt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über Techniken wie Sonar, GPS erstellen wir Angler Tiefenkarten und versuchen so mehr über unsere Zielfische zu erfahren. Dabei werden immer häufiger ausgefeilte Echolot-Lösungen wie Side Imaging, Active Imaging oder DownVision angewandt, die letztlich alle versuchen abzubilden (Imaging/ Vision) was unter Wasser los ist.

Mit der Unterwasserkamera können wertvolle Informationen über Gewässer und Angelplatz gewonnen werden.

In diesem folgenden Video siehst Du die Waterspy im Einsatz und einige Videos, die wir beim Angeln mit der Waterspy und einer GoPro Hero bzw. einer Osmo Action aufgenommen haben:

Die Montage ist denkbar einfach und kann sogar direkt an der Angelschnur erfolgen.

Die Waterspy weißt viele Features auf und so gibt es etliche Einsatzmöglichkeiten (siehe Bild). Eines der Features ist eine integrierte Hohlkammer, die vielseitig befüllbar ist, z.B. mit Luft oder Wasser, was eine schwimmende, schwebende oder sinkende Verwendung ermöglicht. Zudem geben wir weitere Gewichte dazu, um ein zusätzliches Ausbalancieren zu ermöglichen (je nachdem welche Actioncam bevorzugt ist). Die hydrodynamische Bauform ermöglicht den Einsatz während des Angelns. Egal ob Du vom Boot aus schleppst oder Deinen Futterplatz beim Karpfenangeln beobachten willst – mit der Waterspy stehen Dir viele Möglichkeiten offen.

Die Einsatzmöglichkeiten sind äußerst vielfältig. Endlich wird die Welt unter Wasser für Angler sichtbar.
Besonders spannend ist der Einsatz beim Schleppfischen.

Hier finden Sie weitere Infos und Details.

Zur Verwendung:

Für Karpfenangler, wie für Raubfischangler gibt es etliche Anwendungsmöglichkeiten & Montageanleitungen, die in unserem Handbuch auch online zu sehen sind. Ohne Gewichte wiegt die Waterspy nur ca. 100g, mit dem Gewicht der Actioncam und der Ausgleichsgewichte bzw. einer optionalen Befüllung der Hohlkammer resultiert ein ordentliches Gewicht, so dass die Verwendung vom Boot zum Schleppen oder Ausbringen am Futterplatz sicher zu empfehlen ist. Zwar haben wir auch das Angeln vom Ufer mit unseren Hechtruten von min. 85g Wurfgewicht erfolgreich getestet, aber von einem dauerhaften Auswerfen, gerade mit leichteren Ruten raten wir ab.

Ein noch ein paar Hintergrundinfos:

Bei iCapio sind wir seit wir seit vielen Jahren auf gute Unterwasser Aufnahmen angewiesen, da diese eine Schlüsselfunktion in der hauseigenen Köderentwicklung haben: Um die Reaktion der Fische auf unsere Köder, gerade in der Entwicklung, zu „messen“ setzen wir seit jeher Unterwasser Kameras ein. Als Angler wollen wir zudem mehr über die Reaktion der Fische und Ihre Standplätze erfahren. Auch bei der Waterspy und dem Zubehör setzen wir auf Qualität aus Deutschland! Die Waterspy selber, das Zubehör und die Verpackung sind zu 100% in Deutschland hergestellt. Damit sind neben der Entwicklung, dem Prototyping oder Engineering alle Prozessschritte in Deutschland.

Besuchen Sie unsere Website!

Mehr Videos gibts auf unserem Channel

Abo Fisch&Fang