ANZEIGE

Uralte Vorfach-Dose

1045
Alte Aludose mit der Aufschrift "Leader Box" (Vorfach-Dose) zum Anfeuchten von Seidenwurmdarm-Vorfächern. Sie stammt wahrscheinlich aus England, wurde aber in Deutschland verkauft.

Peter Taudor hat eine sehr dekorative alte Vorfachdose aus Aluminium erwerben können. Er schrieb uns dazu:

„Guten Morgen, hier Mal ein Foto von meiner neuesten Erwerbung. Ein echtes Schnäppchen wars zwar nicht, aber ich habe mich dennoch gefreut. Zum Hersteller kann ich nichts sagen, vielleicht weiß jemand aus dem Blog etwas. Ähnliche Dosen gab’s ja bei Stork, Hildebrand und anderen. Beste Grüße Peter“

Hallo Peter, ursprünglich waren in der Dose noch Filzscheiben, die wurden angefeuchtet, um so den Seidenwurmdarm fürs Angeln geschmeidig zu machen. Diese Dosen stammen oft von englischen Herstellern (z.B. Allcock) und wurden von den deutschen Firmen zugekauft. Ich habe eine Dose mit einem vergleichbaren Fischlogo und etwas anderer Aufschrift z.B. im Katalog der Münchner Firma Hildebrand aus der Zeit um 1906 gefunden. Man muss bei diesen Dosen ganz genau aufpassen: Manchmal findet man auch welche mit Punzen von Noris oder Stork. Beste Grüße Thomas

Infos, Fragen und Anregungen bitte an thomas.kalweit@paulparey.de

Ursprünglich befanden sich noch Filzscheiben in der Dose.
Im Hilebrand-Wieland Katalog aus der Zeit um 1906 finden sich sehr ähnliche Dosen mit Fischlogo, nur mit anderer Aufschrift: "Gut Cast Box" (Seidenwurmdarm-Vorfachdose).
Hier diese Dose in natura. Schrifttype und Lachslogo weichen etwas von Peter Taudors Dose ab.
Vorfach-Dose von Noris mit D.R.G.M. gemarkt.
Im Zentrum das erste Noris-Logo mit Frosch und Fisch. Die Initalien "OF GH" stehen für Otto Felix Geißler Hamburg. Geißler war der Gründer der Firma Noris, die in Hamburg ihren Anfang nahm und erst um 1920 nach Nürnberg umzog.
Es gibt diese Dosen auch nur mit Noris-Logo, ohne den Schriftzug "Vorfächer DRGM".
Auch die Stork-Punze kann man auf diesen Dosen finden.
Bei diesem winzigen Storch muss man schon ganz genau hinschauen, um ihn bei all den Kratzern überhaupt zu entdecken.
Dieses verspieltere Fisch-Logo könnte auf eine Herkunft aus Belgien oder Frankreich hindeuten.

Anmerkung vom 6. Juni 2023:

Markus Schober hat weitere Vorfachdosen in seiner Sammlung!

Die untere Vorfachdose stammt von der englischen Firma Milward. Sehr schön auch die kupferne Version.
Auf diesem Foto sieht man die Filzscheiben, die zum Anfeuchten des Seidenwurmdarms dienen.
ANZEIGE
Abo Fisch&Fang