ANZEIGE

Teamangler berichten

2029

Die Teamangler von Successful Baits waren auch wieder in diesem Winter beim Karpfenangeln erfolgreich. Hier ihre Fangtipps für die kalte Jahreszeit.

Felix Kaczmarek

Zwei 12er Miniboilies bescherten Felix Kaczmarek diesen schönen Winter-Spiegler. Bilder: Successful Baits

Milde Wintertage bescherten Felix Kaczmarek diesen dicken Spiegelkarpfen. Der Köder waren zwei winzige, 12 Millimeter große VNX+ Boilies der Natur Pur Traveller Range von Successful Baits. Gefüttert hatte Felix mit roten Method Feeder Pellets.

Max Ingenhaag

Ebenfalls auf kleine Boilies setzt Max Ingenhaag im Winter, und das mit Erfolg!

Dieser Fisch ist das Highlight für Max Ingenhaag. Er fing gleich fünf Fische bei eisigen Temperaturen. Unbeeindruckt vom Dauerfrost fand dieser Spiegler Gefallen an seinen nur 14 Millimeter großen VNX+ Boilies.

Sebastian Scheidweiler

Sebastian Scheidweiler war mit einem Boilie in der Geschmacksrichtung Vanille-Sahne-Kokos bei kalten Temperaturen erfolgreich.

17,8 Kilogramm! Dieses Gewicht bringt der Schuppenkarpfen von Sebastian Scheidweiler auf die Gräten. Sebastian fing diesen Fisch ebenfalls auf Boilies der Sorte VNX+, die anscheinend bei kaltem Wasser besonders fängig sind.

Philipp Gatzsch

Ein einfacher sinkender Futterboilie am Haar brachte Philipp Gatzsch den Erfolg.

Calafrutti Boilies von Successful Baits waren die Köder, auf die Philipp Gatzsch in der letzten Saison überwiegend vertraute. Wie viele seine Fische fing er auch diesen Fisch auf einen 18er Calafrutti-Sinker. Kiesige Stellen in einem sonst sehr schlammigen, strukturarmen Baggersee waren die richtigen Spots für seinen Erfolg.

-pm-

ANZEIGE
Abo Fisch&Fang