ANZEIGE

Rettungsgasse für die Fische

667

Österreich: Der Countdown läuft und so auch die Vorbereitungen für das erste ÖKF FishLife-Forum nach der coronabedingten Pause, das am 13. und 14. Oktober 2023 in Linz stattfindet.

Im Mittelpunkt des Forums, veranstaltet von Österreichs Anglerverband ÖKF, stehen die unermüdlichen Bemühungen und erfolgreichen Maßnahmen der Anglerinnen und Angler. Denn was sehr oft verdrängt wird: Es sind die Fischerinnen und Fischer, die tagtäglich einen erheblichen Anteil für den Erhalt der Fischbestände leisten. Nur Gewässer- und Artenschutz können den Fortbestand der Menschheit langfristig sichern. Es sind Umweltorganisationen wie das Österreichische Kuratorium für Fischerei und Gewässerschutz (ÖKF) und deren Mitglieder, die die individuellen Eigeninteressen hintanstellen und für den Erhalt und die Renaturierung unserer Gewässer arbeiten und kämpfen.

Ein Forum für Anglerinnen und Angler

Daher werden im 11. ÖKF FishLife Forum hochkarätige Experten über die Leistungen der Angelfischerei referieren, es werden Beispiele erfolgreicher Gewässerbetreuung erläutert und auch der direkte Zusammenhang zwischen intaktem Gewässer und Klimaschutz dargelegt. Sind unsere Fischbestände noch zu retten? Reichen Initiativen zur Renaturierung des Fischlebensraumes bzw. ist nicht der derzeit praktizierte Artenschutz der Totengräber unserer Fischbestände? Neben Podiumsdiskussionen wird es auch reichlich Möglichkeiten geben, Fragen zu stellen und sich zu vernetzen und auszutauschen. Der ideale Ort um mit Gleichgesinnten über die eigene Arbeit zu diskutieren und zu überlegen, wie Angler ihre Leistungen besser „verkaufen“ können.

Angelfischerei in Österreich, eine starke Kraft

Was nicht fehlen darf, ist die Präsentation der ÖKF-Studien zur soziologischen und ökonomischen Bedeutung der Angelfischerei in Österreich. Das ÖKF wird in Linz die Ergebnisse und Schlussfolgerungen vorstellen.

Das vorläufige Programm zum 11. FishLife-Forum mit den Anmeldeformalitäten…

-Pressemitteilung ÖKF-

ANZEIGE
Abo Fisch&Fang