Radical bringt Kombi-Boilie auf den Markt

387
Radical-Teamangler Robin Illner mit seiner neuen Köder-Kreation.

Robin Red und Monster Crab zählen zu den fängigsten Boiliezutaten überhaupt. In Zusammenarbeit mit Robin Illner hat Radical diese Zutaten im neuen zweifarbigen Köder „Red Monster“ vereint.

Dabei verwendet Radical in der Produktion für seine rot-grünen Murmeln das originale Robin Red® von Haiths aus England.

Der Red Monster Boilie kann zum einen als Instant-Köder verwendet werden, der Karpfen durch seine würzigen Aromastoffe schnell an den Platz lockt und Fangerfolge ohne längeres Vorfüttern erzielt. Zum anderen eignet er sich dank eines hohen Proteingehalts von 31% auch hervorragend, um langfristige Futterplätze aufzubauen.

Mit dem Red Monster bringt Radical einen Boillie auf den Markt, der an nahezu jedem Gewässer und zu jeder Jahreszeit funktioniert.

Die neue Köder-Linie ist auch als Neon-Popup zu haben.

Angeboten wird die Produktlinie des Red Monster Boilie als Boilie (16, 20 und 24 mm Durchmesser), Dip, Pop Up, Neon Pop Up, Powder und als Flavour Spray, als auch als Method Marbles und Dumbles zum Method Feederfischen.

Ein Kilogramm Red Monster Boilies kosten im Fachhandel circa 12 Euro (unverbindliche Preisempfehlung).

-pm-

Unter dieser Lizenz-Nummer darf Zebco Europe das originale Robin Red aus England verwenden, das ursprünglich als Vogelfutter für farbenfrohes Gefieder gedacht war.
Abo Fisch&Fang