Quick Super mit Zweigang-Getriebe

1011

Ja, es gab sie einmal: die Stationärrolle mit Zweigang-Getriebe! Bei der „Quick Super Zweigang“, genauer gesagt der „Quick Super 2S 275“, ließ sich die Übersetzung während des Drills von 1:4 auf 1:2,2 umschalten.

Dieses Modell war eine ausgesprochene Großfischrolle, mit der man es mit kapitalen Fischen aufnehmen konnte. Dieses Sondermodell wurde von 1963 bis 68 von DAM produziert, und war damals für den Preis von 99 D-Mark zu haben. Vergleicht man die Veränderung der Kaufkraft, müsste diese Rolle heute ca. 155 Euro kosten. Bei Rollenpreise hat sich also nicht viel verändert.

Eine Stationärrolle mit umschaltbarer Übersetzung wäre heute auch wieder wünschenswert, etwa mit zuschaltbarer hoher Übersetzung beim Rapfenspinnen oder beim Einholen der Montage beim Karpfenangeln – oder auch eine sehr kleine Übersetzung fürs extrem langsame Nachtwobbeln auf Zander im Zeitlupentempo…

Infos und Fragen an thomas.kalweit@paulparey.de

Durch drücken des roten Knopfes wird zwei verschieden große Antriebs-Zahnräder in der Rolle verschoben, die Übersetzung ändert sich.
DAM-Katalog von 1965.
Abo Fisch&Fang