Pure Fishing kauft Svendsen Sport

745
Bild: Svendsen Sport

Europäische Marken wie DAM, Savage Gear, Prologic, DAM, Water Wolf, Scierra und MadCat gehören jetzt zum weltgrößten Angelgeräte-Konzern in den USA.

Dies teilte „Angling International“ am 2. Februar 2022 in einer Pressemeldung mit. Zum Pure Fishing-Portfolio zählen bereits 19 traditionsreiche Weltmarken wie Abu Garcia, Berkley, Mitchell, Shakespeare, Penn, JRC, Hardy, Greys, Chub, Fenwick oder Fin-Nor. Seit 2019 gehört Pure Fishing zur Investmentgesellschaft Sycamore Partners.

Im Team von Svendsen Sport mit Sitz in Dänemark arbeiten europaweit 180 Mitarbeiter. Svendsen Sport, vor allem die Raubfisch-Marke Savage Gear, wurde in den vergangen Jahren immer wieder auf der Fachmesse ICAST für innovative Köder ausgezeichnet und hat so auch in den USA auf sich aufmerksam gemacht.

-Pressemeldung Angling International-

Abo Fisch&Fang