Pescaro-Haken – wer weiß mehr?

345
Pescaro-Haken
Pescaro: Seltsam geformte Haken aus deutscher Fertigung. Wer war der Hersteller?

Vor fast zehn Jahren habe ich hier über die seltsamen Pescaro-Haken „Made in Germany“ berichtet.

Jetzt hat sich darauf Michael Rudolf Meier per Mail gemeldet: „Hallo Thomas, du hattest vor Jahren mal einen Beitrag zu den Pescaro-Haken auf deinem Blog. Damals kontaktierte dich Jürgen Keller dazu. Konntet ihr bereits nochmal mehr zu den Haken herausfinden? Habe noch einige davon bekommen können. Anbei ein Teil davon. Da mich das Angeln mit älterem Gerät sehr begeistert, werde ich die Haken auch mal testen. Neben der Fängigkeit interessiert mich vorallem der beworbene Satz auf Jürgens Päckchen ‚große Schonung des Nachwuchsbestandes‘. Viele Grüsse, Michael“

Wer weiß mehr? Infos an thomas.kalweit@paulparey.de

Papp-Aufsteller von Pescaro. Bild: Jürgen Keller

Anmerkung vom 26. Januar 2021:

Markus Schober hat ein Foto von einem Pescaro-Hakentütchen geschickt. Er hat sich auch einmal in der deutschen Online-Patentdatenbank auf die Suche gemacht und ist fündig geworden. Das Patent Nr. 954299 für diese Hakenform mit „wellenförmiger Spitze“ wurde am 1. April 1955 erteilt. Als Erfinder wird Dipl.-Ing. Erhard Traumüller aus Schwabach bei Nürnberg genannt. Durch die spezielle Hakenform sollen der Haken bei kleinen, untermaßigen Fischen nicht bis über den Widerhaken eindringen und so einfacher und schonend gelöst werden können. Wer diesen Haken dann in Deutschland produziert hat, ist immer noch ein Rätsel… Und welcher Angler will eigentlich Haken, die nicht wirklich tief ins Fischmaul eindringen? Dann lieber ein Modell ohne Widerhaken oder mit Microwiderhaken.

Pescaro

Anmerkung vom 27. Januar 2021:

Jürgen Keller schickte folgende Info: „Hallo Thomas, ich kann doch noch etwas ergänzen. Der Hersteller aus Schwabach/Mittelfranken war eine Nadelwarenfabrik, die 1967 ihre Tore für immer schloß. Mehr konnte ich nicht herausfinden. Gruß Jürgen“

Bild: Jürgen Keller

Gerhard Dee schickte folgende Information: „Hallo Thomas, ergänzend zu den Informationen von Markus Schober anbei noch eine kleine Werbeanzeige aus der Zeitschrift „Die Fischwaid“, Ausgabe Dezember/1959. Herzliche Grüße, Gerhard“

Pecaro Angelhaken
Die Pescaro-Angelhaken wurden von der Nadelfabrik Traumüller & Raum in Schwabach produziert. Anzeige aus der Fischwaid, 12/1959.
Abo Fisch&Fang