ANZEIGE

Noch mehr Angler-Pins!

4306

Kürzlich hatte ich hier im Sammler-Blog einen Aufruf gestartet. Gefragt hatte ich nach alten Angler-Pins und Ansteckern von Angelvereinen, die noch in irgendwelchen Sammlungen schlummern.

Am 5.6.2018 hat der Angelgeräte-Sammler Markus Schober aus der Schweiz uns ein paar Fotos seiner Pin-Sammlung geschickt:

„Mein Sohn hat dieses Brett im Werken gebastelt und sich riesig gefreut, dass der Papa dafür gleich eine Verwendung hatte. Über die Jahre sind einige Pins und Nadeln zusammen gekommen. Die Nadeln sind noch in der Versenkung, da hab ich noch keine schlaue Präsentationsmöglichkeit gefunden. Zumal fehlen mittlerweilen freie Wände…  Das Vollbild musste ich von der Seite machen, da alles verbaut ist. Wenn du ein besseres Bild brauchst, nehme ich auch einen Schraubedreher zur Hand. Die Kölner Brosche hab ich vor zig Jahren mal in der Bucht geschossen. Weisst du da etwas davon? Das Gemüse rundherum nur Deko oder eine Ausgabe für Ehrenmitglieder?
Petri Gruss aus Thun, Markus“
Noch mehr alte Angel-Pins? Bilder und Infos an thomas.kalweit@paulparey.de
Anstecker aus Köln. War das "Gemüse" drumherum eine besondere Auszeichnung für Ehrenmitglieder? Infos an thomas.kalweit@paulparey.de

Am 6.6.2018 schickte Marcus Ressel via Facebook folgende Info:

Hallo Thomas, seit mehreren Jahren bin ich Mitglied im Kölner Angelsportverein 1921. Letztlich waren das früher ganz normale Vereinsabzeichen, die jedoch zu Jubiläen an Vereinsmitglieder verteilt worden sind. Kann also tatsächlich gut sein, dass das goldene Chenille für entsprechend lange Mitgliedschaften im Verein gedacht war. Ich weiß, dass es auch ähnlich wie bei Jagdabzeichen auch noch anderes Beiwerk (Brosche auf Samt in grün) gegeben haben muss. In früheren Jahren waren viele Mitglieder des Köln 21 auch aktive Jäger. Daher vielleicht die Parallelen zu den umwirkten Jagdabzeichen.

Mittlerweile werden diese Abzeichen nicht mehr ausgegeben. Es gab/gibt ein Mitglied, der diese auch einmal hat nachprägen lassen bzw. selber einen Abdruck und Form hergestellt hat. Den lieben alten Herrn habe ich vor Jahren des Öfteren mal an der Agger getroffen. Unser Verein sucht übrigens noch Mitglieder: Geschäftsstelle Hans Kreten, Unterstaat 22, 51766 Engelskirchen. Liebe Grüße, weiter dickes Petri! Marcus

Bild: Marcus Ressel

Aktualisierung: Am 5.7.2018 schickte Andreas Steinacker folgende Bilder von seiner Angel-Pin-Sammlung:

ANZEIGE
Abo Fisch&Fang