ANZEIGE

Neuer Europameister im Hobie-Kayak-Fishing

2013


Bilder: Gero Priebe
Edi Brader (in Lederhosen) holte sich in diesem Jahr den Europameistertitel. Bilder: Gero Priebe
Bilder: Gero Priebe
Bilder: Gero Priebe
Auch stehend kann in den Hobie-Kajaks gefischt werden, etwas Übung vorausgesetzt.
Bilder: Gero Priebe
Die Hobie-Kajaks sind mit einem Maximum an Hightech ausgestattet.

Der Österreicher Edi Brader konnte sich mit einer Gesamtlänge von 287 Zentimetern Fisch bei den „Hobie Fishing European Championships“ den Europameister-Titel sichern.

Auf Platz 2 landete Axel Heinlein aus Deutschland (246 Zentimeter) und Matt Boast aus England mit 225 Zentimetern Fisch. Da Edi Brader bereits für die „Hobie Fishing Worlds 2015“ in China im kommenden November qualifiziert war, konnten sich Platz 2 (Axel Heinlein) und 3 (Matt Boast) in den Euros einen Startplatz bei der anstehenden Hobie-Kayak-Weltmeisterschaft sichern.

Die Europameisterschaft wurde vom 11. Bis 13. September 2015 am Lac de Lacanau in Frankreich durchgeführt.

Die Ergebnisse des Euro-Tournaments…

Facebook: www.fb.com/hobie.fishing.eu

 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

 

 

-pm-

ANZEIGE
Abo Fisch&Fang