ANZEIGE

Messe „Reiten-Jagen-Fischen“ in Erfurt

1068
Auch Fliegenfischer und - binder kommen auf der Messe Erfurt auf ihre Kosten. Bild: B. Neumann/Messe Erfurt

Die Messe Erfurt lädt ein, die Hobbys Reiten, Jagen und Angeln aus dem Winterschlaf zu wecken.

In einer Woche ist es wieder soweit – pünktlich zum Frühlingsbeginn locken vom 24. bis 26. März die Messen für Freizeit in der Natur „Reiten-Jagen-Fischen“ und die „FORST³“ – Messe für Wald, Forst und Holz – alle Naturbegeisterten auf das Erfurter Messegelände. Hier werden über 200 Ausstellungs-, Verkaufs- und Informationsstände für interessante Gespräche und neues Equipment bei den Messegästen sorgen.

In der Angelhalle 1 können Ruten gebaut und Angeln am Wasserbecken ausgeworfen werden. Es gibt ein Wissensquiz mit attraktiven Preisen, Fachvorträge von Profis und auch frischen Fisch zur Verkostung. In der Jagd- und Forsthalle 2 sowie im Freigelände kommen Jagd- und Forstbegeisterte beim sportlichen und jagdlichen Schießkino, am Kletterbaum oder beim Hirschrufer-Wettbewerb auf ihre Kosten. Bei der Landeshegeschau werden die besten Trophäen ausgestellt. Auch die Sportholzfäller-Shows der STIHL TIMBERSPORTS werden für spannende Unterhaltung sorgen. In der Reithalle 3 und im Westernzelt des Freigeländes sind alle Pferdefreunde zum abwechslungsreichen Schauprogramm, zu Rassevorstellungen und zum Mitfiebern bei allen Reitturnieren auf die Tribünen eingeladen.

Alle Programmdetails sowie Eintrittskarten gibt es auf der Internetseite www.reiten-jagen-fischen.de.

Info: Messe Erfurt, 24. – 26. März 2023. Öffnungszeiten: Freitag – Sonntag / täglich 9 – 18 Uhr

-Pressemitteilung Messe Erfurt-

ANZEIGE
Abo Fisch&Fang