ANZEIGE

Klinge in Hechtform

1180


Klappmesser Hiro BXD

Gerade bei Taschenmessern ist die spitz zulaufende Hechtform der Klinge besonders beliebt.

22.01.2009

Für ein Anglermesser bietet sich dieser altbewährte Schneiden-Typ geradezu an. Auch japanische Klingen-Schmiede geben ihren Kunstwerken die typische Esox-Form. Die Firma Dick aus Metten hat für die Freunde guter Messer ein regelrechtes Meisterwerk im Angebot. Das Wort „Klappmesser“ trifft dieses Klingen-Kunstwerk in keinster Weise. Das Outdoormesser für Angler, „Hiro BXD“, wurde aus 17-lagigen Suminagashi-Stahl geschmiedet, das Wellenmuster der Damaszener-Klinge ist noch deutlich zu erkennen. Die Mittellage der 2 mm starken Schneide besteht aus rostfreiem Takefu-V10-Stahl und ist extrem beanspruchbar. Es ist so scharf, dass man sich damit wirklich den Unterarm rasieren kann. Das Messer liegt schwer wie ein Mercedes in der Hand. Das robuste Werkzeug für den anspruchsvollen Outdooreinsatz ist mit Federarretierung und Doppelnocke (kein Anschlagen beim Zuklappen) ausgerüstet. Griffige Hirschhornschalen und Nickelsilberbacken zeugen von hoher Qualität. Info: Klingenlänge 100 mm, Gesamtlänge 225 mm, Klingenstärke 3 mm, Gewicht 185 g, Lederetui, Preis: 139,90 Euro. Bezug: www.dick.biz -tk-

ANZEIGE
Abo Fisch&Fang